Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Vernagthütte
Seehöhe 2755 m, Kategorie I, Tirol, Ötztaler Alpen
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa
Vernagthütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.


Vom 8. bis 11.09.2016 eingeschränkte Übernachtungsmöglichkeiten wegen einer Sektionsveranstaltung!


Trockenraum vorhanden. Tipp: Eishöhle am Vernagtgletscher besichtigen (Juni-Okt.)

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Skitouren Schneeschuhwandern

So schmecken die Berge-Hütte Mit Kindern auf Hütten

Kontakt

Status

Sommer

Anfang Juli bis Mitte September

Winter

Anfang März bis Mitte Mai

Pächter

Martin Scheiber

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-6458 Vent

Telefon Hütte

0043/664/1412119

Telefon Tal

+43/5254/8128

Telefon Mobil

0043/5254/8128 (Tal)

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@wieshof.at

Internet

www.dav-wuerzburg.de

Eigentümer

DAV Sektion Würzburg

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

50

Matratzenlager

40

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (29 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • seminargeeignet

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Ötztal-Bahnhof
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Vent
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 51,217'

Geogr. Länge

10° 49,433'

UTM (Nord)

5190515

UTM (Ost)

639042

Bezugsmeridian


Karten

Alpenverein

30/2

BEV

Bl. 172

Freytag & Berndt

Bl. WK 251
Bl. WKS 2

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

im Winter vom Mittelbergjoch mit Schi (3.166 m)
Gehzeit: 03:30

Vent (1.896 m)
Gehzeit: 03:30



Nachbarhütten

"Brandenburger Haus" (3.277 m)
Gehzeit: 02:30

"Braunschweiger Hütte" (2.759 m)
Gehzeit: 05:30

"Breslauer Hütte" (2.844 m)
Gehzeit: 02:00

"Gepatschhaus" (1.928 m)
Gehzeit: 06:00

"Hochjoch-Hospiz" (2.413 m)
Gehzeit: 02:00

"Rauhekopfhütte" (2.731 m)
Gehzeit: 04:00

"Taschachhaus" (2.434 m)
Gehzeit: 05:00



Touren

Fluchtkogel (3.500 m)
Gehzeit: 02:30

Kesselwandspitze (3.414 m)
Gehzeit: 02:00

Ötztaler Wildspitze (3.772 m)
Gehzeit: 04:30

Hinterer Brochkogel (3.635 m)
Gehzeit: 04:00

Hochvernagtspitze (3.539 m)
Gehzeit: 03:30

Guslarspitze (3.151 m)
Gehzeit: 02:00

Schwarzwandspitze (3.353 m)
Gehzeit: 03:00

Vorderer Brochkogel (3.565 m)
Gehzeit: 03:00

Petersenspitze (3.484 m)
Gehzeit: 02:45

Hintergrabel-Spitze (3.270 m)
Gehzeit: 01:45

Plateikogel (3.427 m)
Gehzeit: 03:00



Wetter

Bergwetter Tirol

28.07.
29.07.
30.07.
 
Donnerstag, 28.07.2016
Trotz einer leichten Stabilisierung kann man am Nachmittag immer noch einige Regenschauer abbekommen, aber sonst stellt sich schon recht passables Wanderwetter ein mit einem Mix aus Wolken- bzw. Nebelbänken und sonnigen Episoden. Die Zone mit nachmittäglichen Gewittern sollte sich eher auf den Hauptkammbereich und die Südalpen konzentrieren und es im Nordwesten Tirols schon etwas ruhiger zugehen als in den letzten Tagen. Temperatur in 2000m: 11 Grad. Temperatur in 3000m: 4 Grad. Höhenwind: leicht aus West.

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.07.2016 um 07:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung