Presse 
plitencz
Hüttenfinder
Bertahütte
Seehöhe 1567 m, Kategorie I, Kärnten, Karawanken u. Bachergebirge
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa
Bertahütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Klettern Klettersteig Mountainbike Skitouren Schneeschuhwandern Rodeln

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

Mitte Mai - Mitte Oktober
täglich geöffnet

Winter

Pächter

Gisela Höher

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-

Telefon Hütte

+43 664 794 3057

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43 664 794 3057

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

office.bertahuette@gmail.com

Internet

www.alpenverein.at/villach

Eigentümer

ÖAV Zweig Villach
Schanzgasse 3, A-9500 Villach
Tel.: 04242/289584
oeav-villach@aon.at
www.alpenverein.at/villach

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

34

Notlager

Winterraum

1 Plätze, beheizbar

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Faak, Ledenitzen, Rosenbach
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Hotel Mittagskogel
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

46° 31,089'

Geogr. Länge

13° 57,649'

UTM (Nord)

5152144

UTM (Ost)

420288

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 201

Freytag & Berndt

Bl. WK 224
Bl. WK 233

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Faak (580 m)
Gehzeit: 03:15

Hotel Mittagskogel (600 m)
Gehzeit: 03:00

Ledenitzen (600 m)
Gehzeit: 03:00



Nachbarhütten



Touren

Mittagskogel (2.143 m)
Gehzeit: 02:00

Ferlacher Spitz (1.739 m)



Wetter

Bergwetter Kärnten

01.07.
02.07.
03.07.
 
Freitag, 01.07.2016
Die Wolken im Osten Kärntens ziehen ab und es setzt sich vorübergehend die Sonne durch. In Oberkärnten beginnt der Tag meist schon sonnig. Bald bilden sich über den Bergen größere Quellwolken, höhere Gipfel geraten in Nebel und um die Mittagszeit entstehen erste Regenschauer. Am Nachmittag sind in allen Gebirgsregionen Regenschauer und einzelne Gewitter möglich. Ab dem späteren Nachmittag stabilisiert sich das Wetter, die Regenschauer klingen ab vermehrt lockert es schon wieder auf. Es weht schwacher bis mäßiger Wind aus Nordost bis West, später auf Südwest drehend. In 2000m bis 13 Grad.

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.07.2016 um 13:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung