Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  stampa 
atplencz
trova malga
Südwiener Hütte
Seehöhe 1802 m, Kategorie I, Salzburg, Radstädter Tauern
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Südwiener Hütte Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare mountain bike sci alpinismo camminare con le racchette da neve toboggan

campagna: così gustano le montagne

contatto del rifugio

Bewirtschaftet

estate

01. Juni 2020 - 26. Oktober 2020
Im Sommer durchgehend bewirtschaftet. Der Winterraum ist nach Sanierung nun wieder benutzbar inkl. Koch- und Heizgelegenheit.

inverno

Anfang Dezember 2019 - 19. April 2020
Bei schlechter Schneelage ist die Hütte nur bis 14. April geöffnet! Im Winter durchgehend geöffnet, abhängig von der Schneelage. Dienstag Ruhetag außer in den Schulferien.

gestore

Tanja Scharler

Huettenwart

indirizzo del rifugio

Gnadenalmstraße 40
A-5561 Untertauern

telefono rifugio

+43/664/3436342

telefono nella valle

+43/664/2112489

cellulare

+43/664/3436342

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

Robert Scharler

E-Mail

suedwienerhuette@gebirgsverein.at

internet

www.alpenvereinaktiv.com/de/bewirtschaftete-huette/suedwiener-huette/7025978/
www.facebook.com/suedwienerhuette

il proprietario

Alpenverein Gebirgsverein
Lerchenfelder Straße 28, A-1080 Wien
Tel.: +43/1/405 26 57
oeav@gebirgsverein.at
www.gebirgsverein.at

arredamento

letti

28

posti letto nel dormitorio

22

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist nicht versperrt (5 Plätze).
Der Winterraum ist nach Sanierung nun wieder benutzbar inkl. Koch- und Heizgelegenheit. Er ist immer offen wenn wir nicht da sind.

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • Geniesserhütte

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • adatto a seminario
    Leinwand und Beamer sind vorhanden, Kursen bzw. Vorträgen mit bis zu 30 Teilnehmern und Vorträgen steht nichts im Weg.

  • Duschen
    Duschen ist kostenpflichtig und ist speziell in der Wintersaison wegen Wasserknappheit nur eingeschränkt möglich.

  • Gepäcktransport möglich

  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert
    ausschließlich Bankomatkartenzahlung!!

  • Empfang für Mobiltelefon
    Mobiltelefon funktioniert, Datenverbindung ist fast unmöglich.

arrivo

stazione ferroviaria

Radstadt
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Flachau - Hst. Gasthofalm oder Radstadt - Hst. Gnadenbrücke bzw. im Winter Schibus Obertauern, Ausstieg Gnadenalm
orario ÖBB-Postbus

automobile

A10 Abfahrt Flachauwinkl, immer parallel zur Autobahn Richtung Süden, vorbei an der Raststation Tauernalm, dann unmittelbar links unter der Autobahn durch. Parken in der Nähe der Tauernalmkapelle. Alternativ: B99 Richtung Obertauern, Gnadenalm.

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Flachauwinkl Tauernalmkapelle / Vordergnadenalm / Hintergnadenalm (nur Sommer)

latitudine

47° 14,774'

longitudine

13° 27,961'

UTM (north)

5233668

UTM (east)

383916

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

45/2 Niedere Tauern II (1:50.000)

BEV

Bl. 3223 ÖK 50 - Radstadt (1:50.000)

Freytag & Berndt

Bl. WK 202 Radstädter Tauern . Katschberg . Lungau (1:50.000)

Kompass

K 67

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Flachau (927 m)
Gehzeit: 03:00

Gnadenbrücke (1.266 m)
Gehzeit: 01:30

Hintergnadenalm (1.326 m)
Gehzeit: 01:00

Obertauern (1.664 m)
Gehzeit: 02:00

Gasthofalm (Flachauwinkl, unmittelbar vor dem Tauerntunnel) (1.210 m)
Gehzeit: 01:30



la malga vicina / il rifugio vicino

"Franz-Fischer-Hütte" (2.020 m)
Gehzeit: 06:00

"DAV-Haus Obertauern" (1.735 m)
Gehzeit: 01:45



Giri

Spirzinger (2.066 m)
Gehzeit: 01:00

Spazeck (2.065 m)
Gehzeit: 01:20, Höhenunterschied: 0 m

Kleiner Pleißlingkeil (2.418 m)
Gehzeit: 02:15

Großer Pleißlingkeil (2.501 m)
Gehzeit: 02:30

Hintere Großwand (2.436 m)
Gehzeit: 03:00

Glöcknerin (2.432 m)
Gehzeit: 03:30

Steinfeldspitze (2.344 m)
Gehzeit: 02:00

Tauernhöhenweg



Tempo

Bergwetter Niedere Tauern,Nockberge

Do
02.07.
Fr
03.07.
Sa
04.07.
 
Donnerstag, 02.07.2020
Der Donnerstag beginnt teils sonnig, teils wolkig und ganz vereinzelt kann es kurzzeitig etwas tröpfeln. Am Nachmittag bilden sich erneut größere Quellwolken und vereinzelt auch wieder gewittrige Schauer, tendenziell eher im Südwesten und weniger im Nordosten der Region. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 12 und 24 Grad, in 2000 m zwischen 10 und 14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.
Freitag, 03.07.2020
Tiefdruckeinfluss sorgt für wolkenreiches Wetter mit zeitweise Regen, ein grauer und trübnasser Wettercharakter. Zumindest ist es schwachwindig. Regenschauer sind nachmittags weniger dabei als am Vormittag. Abends und nachts auf Samstag sollte es trocken bleiben, die Wolken können auflockern. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 12 und 19 Grad, in 2000 m um 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.07.2020 um 08:59 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne