Logo Alpenvereinshütten
  stampa 
platencz
trova malga
Albert-Biwak
Seehöhe 2428 m, Biwak, Salzburg, Ankogelgruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Albert-Biwak Benvenuto in questa baita!

in seguito Lei trova tutte le informazioni importanti che sono necessarie per la progettazione della Sua prossima avventura in montagna. I pittogrammi rappresentati qui acclusi gli mostrano che cosa gli aspetta attorno alla baita. Più avanti Lei riceve informazioni concernenti la dotazione dentro la baita. Se Lei ha ulteriori domande, per favore non esita a contattarci.

Siamo contenti di conscerLa personalmente fra poco!

 

camminare gita alpina/ gita in alta montagna sci alpinismo

contatto del rifugio

Status

Selbstversorger Hütte

Ganzjährig geöffnet!

estate

inverno

gestore

Huettenwart

Christian Aigner

indirizzo del rifugio

A-5583 Hintermuhr

telefono rifugio

+43 6479 349 (Sticklerhütte)

telefono nella valle

cellulare

+43 676 7551533 (Biwakwart)

fax rifugio / malga

fax valle

contatto del rifugio Tal

E-Mail

internet


il proprietario

Alpenverein Edelweiss
Walfischgasse 12, A-1010 Wien
Tel.: 01/5138500
office@alpenverein-edelweiss.at
www.alpenverein-edelweiss.at

arredamento

letti

0

posti letto nel dormitorio

6

letto provisorio

locale invernale

Der Winterraum ist nicht versperrt (0 Plätze).

sala d'emergenza

speciale / la specialità

  • rifugio vitto escluso

arrivo

stazione ferroviaria

St.Johann/Pongau, Radstadt, Spittal/Drau
orario ÖBB
orario DB

stazione dell'autobus

Mur, Hüttschlag, Kölnbreinsperre
orario ÖBB-Postbus

automobile

Hüttschlag vom Großarltal und Kölbreinsperre vom Maltatal

altri arrivi

possibilità di parcheggiare

Hüttschlag: großer, kostenfreier Parkplatz; Kölbreinsperre: Kostenfei parken bei der Sperre

latitudine

47° 06,937'

longitudine

13° 21,125'

UTM (north)

5219322

UTM (east)

374987

riferimento mediano (?)

{huette_bezugsriferimento mediano (?)}


mappa

Alpenverein

44 Hochalmspitze, Ankogel (1:25.000)
südliche Tourenkarte
45/1 Niedere Tauern 1 (1:50.000)

BEV

Bl. 156 (1:50.000)
alter Blattschnitt, wird nicht mehr aufgelegt

BEV Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

3229 Sankt Michael im Lungau (1:50.000)

Freytag & Berndt

Bl. WK 191 Gasteiner, Wagrain, Großarltal (1:50.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

la salita

Sticklerhütte (1.750 m)
Gehzeit: 02:30



la malga vicina / il rifugio vicino

"Franz-Fischer-Hütte" (2.020 m)
Gehzeit: 05:45

"Sticklerhütte" (1.750 m)
Gehzeit: 03:00

"Tappenkarseehütte" (1.820 m)
Gehzeit: 04:45

"Kattowitzer Hütte" (2.320 m)
Gehzeit: 04:30

"Osnabrücker Hütte" (2.022 m)
Gehzeit: 06:00



Giri

Weinschnabel (2.750 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 02:00, Höhenunterschied: 500 m



Tempo

Bergwetter Niedere Tauern,Nockberge

So
22.09.
Mo
23.09.
Di
24.09.
 
Montag, 23.09.2019
Am Montag kommt es zu einer raschen und deutlichen Wetterverschlechterung. Im Gebirge ist häufig mit Sichteinschränkungen durch Wolken und Nebel zu rechnen, die Sonne kommt nur selten heraus. Am Vormittag sind längere trockene Abschnitte zumindest möglich, etwas Regen ist bereits zu erwarten. Im Tagesverlauf wird der Regen häufiger und intensiver, am Nachmittag also eher Dauerregen und ziemlich trübe Verhältnisse. Es kühlt ab. In der Nacht auf Dienstag Winddrehung auf West bis Nordwest, südlich des Tauernkamms kommt es dann zu ersten Auflockerungen, nördlich davon bleibt es überwiegend dicht bewölkt, im Gebirge nebelig und es kann bis zum Morgen noch zeitweise regnen bzw bis 2400 m herunter leicht schneien. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 8 und 17 Grad, in 2000 m zwischen 4 und 12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.09.2019 um 11:39 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

esclusione di responsabilità | altri club alpini | Richieste per la presenza internet e la manutenzióne