Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  press 
plitatcz
hut finder
Tilisunahütte
Seehöhe 2211 m, Kategorie I, Vorarlberg, Rätikon
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Tilisunahütte Welcome to our mountain base!

Below you will find all the basic information, you need to plan for your next mountain adventure. The pictograms show you which activities are waiting for you around the hut. If you have further questions, please do not hesitate to get in contact with us. We are looking forward to get to know each other.






 

mountain hiking alpine tour climbing via ferrata mountainbike skitour snow shoe hiking

contact

Bewirtschaftet

summer

14. Juni 2019 - 08. Oktober 2019
Letzte Übernachtung am 07.10.2019

winter

tenant

Markus Jankowitsch

-

hut adress

Augasse 1c
A-6719 Bludesch

telephone hut

+43/664/1472896

telephone valley

+43/5550/24588

mobile phone

+43/664/1472896

fax hut

fax valley

contact Tal

Markus und Sabine Jankowitsch

e-mail

info@tilisuna-huette.at

internet

www.tilisuna-huette.at

owner

Alpenverein Vorarlberg
Untersteinstraße 5, A-6700 Bludenz
Tel.: 05552 62639
office@alpenverein-vlbg.at
www.alpenverein.at/vorarlberg

equipment

bunks of beds in smaller room

35

mattresses on the floor

105

makeshift bed

winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (15 Plätze, beheizbar).
Neu ab 2019/2020: Der Winterraum wurde neu elektrifiziert. *Der Wohn- und Küchenbereich ist mit einer Infrarotheizung beheizbar. Es wurde zusätzlich eine Halterung zum Trocknen von Bekleidung und Ausrüstungsgegenständen montiert. *Anstelle des Holzherdes kann nun mit Strom gekocht werden. Es stehen zwei Herdplatten zur Verfügung. *Durch Drücken des "Küchen-Lichtschalters" wird der Strom für zwei Stunden aktiviert (Zeitschaltuhr!). Durch ein erneutes Drücken kann der Strom vor Ablauf der 2 Stunden deaktiviert werden. NEU und auf "FAIR USE" des Winterraums: Mit Bezahlen der Nächtigungsgebühr ist auch der Stromverbrauch bezahlt. Es werden keine Münzen für einen Münzautomat benötigt. Zahlscheine für allfällige Überweisungen der Nächtigungsgebühr und die altgediente Winterraumkassa sind vorhanden.

emergency accomodation

specials

  • Aktion "Mitglied werden"

  • suitable for seminars
    eingene Räumlichkeiten sind vorhanden

  • Gepäcktransport möglich
    Materialseilbahn

  • Empfang für Mobiltelefon

arrival

rail station

Schruns-Tschagguns
schedule ÖBB
schedule DB

bus stop

Tschagguns (Bus der Montafoner Bahn)
schedule ÖBB-Postbus

automobile

Tschagguns

other arrivals

parking facilities

latitude

47° 01,481'

longitude

09° 52,358'

UTM (north)

5208277

UTM (east)

566312

meridian


maps

BEV

1230 Ost (1:25.000)
mit Wegmarkeriungen

Freytag & Berndt

WK 371 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen
WK 374 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen

Kompass

032 (1:25.000)
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten
32 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten

Landeskarte Schweiz

1157 Sulzfluh (1:25.000)
248 T Montafon (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Access from valley

Tschagguns-Zentrum (784 m)
Gehzeit: 04:30

Grabs (1.365 m)
Gehzeit: 03:00

Carschinahütte über Klettersteig Sulzfluh
Gehzeit: 06:00

Lindauer Hütte über Klettersteig Gauablickhöhle
Gehzeit: 04:30



neighbour huts

"Lindauer Hütte" (1.744 m)
Gehzeit: 03:00

"Madrisahütte" (1.660 m)
Gehzeit: 03:45

"Carschinahütte" (2.236 m)
Gehzeit: 02:00



tours

Sulzfluh (2.818 m)
Gehzeit: 02:00

Weißplatte (2.630 m)
Gehzeit: 01:30

Schwarzhorn (2.460 m)
Gehzeit: 03:36

Tschaggunser Mittagsspitze (2.168 m)
Gehzeit: 02:00



Weather

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Mi
16.10.
Do
17.10.
Fr
18.10.
 
Mittwoch, 16.10.2019
Am Mittwoch bald wieder viel Sonne allerdings um einige Grade kühler als zuletzt. Die Bergspitzen sind leicht angezuckert, der Schnee geht tagsüber wegen der Milderung in der Höhe aber wieder weg. Es ziehen nur dünne Schleierwolken durch. In der zweiten Nachthälfte auf Donnerstag ziehen zeitweise dichte Wolkenfelder durch. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 2 und 11 Grad, in 2500 m zwischen -7 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.
Donnerstag, 17.10.2019
Leicht föhnige Südwestströmung bringt trockenes Wetter mit sonnigen Bedingungen und einer Nullgradgrenze von gut 3000 Metern. Der Wind ist noch kein großes Thema, wird nur auf klassischen Föhnbergen mäßig zu spüren sein. Der Himmel ist gering bewölkt bis wolkenlos und erst nachmittags bis abends wird es von Westen her eher stark bewölkt werden. Nachts auf Freitag kann es in den Allgäuer Alpen etwas regnen, nach Osten zu bleibt es föhnbedingt trocken. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 2 und 14 Grad, in 2500 m zwischen -8 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.10.2019 um 10:57 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

disclaimer of liability | other alpine associations | Requests concerning Internet presence and maintenance