Logo Alpenvereinshütten

Alpenvereinshütten

  tisk 
atpliten
vyhledávač chat
Hugo-Gerbers-Hütte
Seehöhe 2347 m, Kategorie I, Kärnten, Kreuzeckgruppe
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
HANDL
 
 
Prefa
Hugo-Gerbers-Hütte Srdeènì Vás vítáme na naší chatì/základnì!

Na této stránce naleznete všechny dùležité informace, které potøebujete k plánování Vašich pøíštích zážitkù v horách. Níže uvedené piktogramy aktivit Vám ukáží, co Vás v okolí naší chaty oèekává. Dále na této stránce naleznete informace týkající se vybavení chaty. Pokud budete mít pøesto další otázky, tak nám jednoduše zavolejte. Tìšíme se na setkání s Vámi!



 

turistika skialpinismus túry na sněžnicích

kontakt

Bewartet  

léto

01. Juli 2020 - Mitte September 2020
Ab 1. Juli für Übernachtungen bitte immer nach Möglichkeit persönlich (und nur im Ausnahmefall per SMS) unter der Telefon-Nummer +43/664/5954740 reservieren. Da auf der Hütte kein Internet vorhanden ist, ab 1. Juli bitte auch nicht mehr per E-Mails reservieren.

zima

Geschlossen. Winterraum vorhanden.

nájemce

správce chaty

Michael Palka

adresa chaty

Zwickenberg/Strieden
A-9781 Oberdrauburg

telefon na chatu

+43/664/5954740

telefon do údolí

mobilní telefon

fax na chatu

fax do údolí

kontakt Tal

Simmerlach 24, A-9781 Oberdrauburg

e-mail

Michael.Palka@gebirgsverein.at

internet

hugogerbershuette.gebirgsverein.at
www.facebook.com/Hugo-Gerbers-Hütte-446335202101095

vlastník

Alpenverein Gebirgsverein
Lerchenfelder Straße 28, A-1080 Wien
Tel.: +43/1/4052657
oeav@gebirgsverein.at
www.gebirgsverein.at

vybavení

pokoje/postele

25

společná noclehárna (Matratzenlager)

0

bivak

zimaraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (5 Plätze, beheizbar).
Der Gastraum (nur dieser ist beheizbar) und ein Lager sind offen und dienen als Winterraum.

nouzové ubytování

Der Notraum ist unversperrt.
Siehe auch Winterraum!

zvláštnosti

Nur 15 Minuten von der Hütte entfernt liegt ein kleine See, der den nicht vorhanden Waschraum (kein Wasser innerhalb der Hütte!) mehr als wieder gut macht. Zusätzlich gibt es direkt hinter der Hütte eine einfache Quelle, die gerne als Waschgelegenheit genützt wird.

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • vhodné pro semináře
    allerdings nur für kleine Gruppen

  • Kreditkarte/EC-Karte wird akzeptiert

  • Empfang für Mobiltelefon

příjezd

nádraží

Oberdrauburg (Aufstieg über Zwickenberg) oder Irschen (Aufstieg über Weneberger Alm).
jízdní řád ÖBB
jízdní řád DB

autobusová zastávka

Oberdrauburg oder Irschen.
jízdní řád ÖBB-Postbus

osobní automobil

Über Oberdrauburg - Zwickenberg - Strieden oder über Irschen - Weneberger Alm.

jiný příjezd

parkovací možnosti

Einige wenige Parkplätze sind sowohl auf der Strieden als auch bei der Weneberger Alm vorhanden.

zeměpisná šířka

46° 49,006'

zeměpisná délka

13° 01,778'

UTM (Sever)

5186687

UTM (Východ)

349693

vztažný poledník

15°


mapy

BEV

ÖK 3104 ÖK 50 - Obervellach (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen

Freytag & Berndt

WK 225 Mölltal - Kreuzeckgruppe - Drautal (1:50.000)
ISBN 978-3-85084-736-0
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten, GPS tauglich

Kompass

WK 60 Gailtaler Alpen-Karnische Alpen-Oberdrautal (1:50.000)
ISBN 978-3-85491-067-1
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten, GPS tauglich

zur AV-Kartenbestellung
Touren

přístup z údolí

Leppener Alm (1.580 m)
Gehzeit: 02:00

Oberdrauburg (629 m)
Gehzeit: 05:30

Weneberger Alm (1.806 m)
Gehzeit: 02:00

Zwickenberg-Strieden (1.230 m)
Gehzeit: 03:30



sousední chaty

über Hochkreuz (2.708 m) zur "Feldnerhütte" (2.182 m)
Gehzeit: 05:00



túry

Hochkreuz (2.708 m)
Gehzeit: 03:00

Kreuzelhöhe (2.623 m)
Gehzeit: 01:00

Scharnik (2.655 m)
Gehzeit: 02:00

Kreuzeck - Höhenweg - Wanderung/Bergwanderung
Tittsicherheit erforderlich

Wegbeschreibung: Die Kreueckgruppe ist die größte Berggruppe Kärntens und ein echter Geheimtipp mit zahlreichen einsamen Gipfeln und Seen. In 5 Tagesetappen mit bis zu 8 Stunden Gehzeit und bis zu 1.000 Höhenmeter pro Tagesetappe führt der Kreuzeck-Höhenweg durch eine fast unberührte Berglandschaft.

Beste Jahreszeit: Ende Juni bis Mitte September


Roter Peil (2.505 m) - Wanderung/Bergwanderung
Gehzeit: 00:40, Höhenunterschied: 170 m, Trittsicherheit erforderlich

Wegbeschreibung: Von der Hütte Richtung Westen den Weg zum Annahaus folgend. Nach wenigen Gehminuten rechts abzeigen und den Steigspuren hinauf zur Peilscharte und weiter zum Gipfel. Herrlicher Aussichtsberg, der immer wieder zum Betrachten des Sonnenuntergangs einlädt.



Předpověď

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Di
21.01.
Mi
22.01.
Do
23.01.
 
Dienstag, 21.01.2020
Nach klarer und vor allem in den Tälern eisig kalter Nacht gibt es am Dienstag ganztags ungetrübten Sonnenschein. Zudem wird es deutlich milder, nur der Südwind kann in klassischen Föhnschneisen, auf Kämmen und höheren Gipfeln unangenehm lebhaft sein. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -2 und 1 Grad, in 3500 m zwischen -8 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 20 km/h im Mittel.
Mittwoch, 22.01.2020
Neuerlich wird es ausgesprochen sonnig mit guter Fernsicht auf den Bergen. Der Föhn wird auch kein Thema mehr sein. Es wird vor allem in der Höhe nochmals milder, während in den Niederungen strenger Morgenfrost herrscht. Am wärmsten wird es in mittelhohen sonnigen Hanglagen mit deutlichen Plusgraden.Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -1 und 3 Grad, in 3500 m zwischen -6 und -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.01.2020 um 13:59 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

vyloučení odpovědnosti | ostatní alpské svazy | překlad: OS Edelweiss CZ | dotazy k internetovým stránkám a k údržbě