Sektion Horn

Mitglied werden
zur Anmeldung
Höllfall
Höllfall und Lohnbachfall
Höllfall und Lohnbachfall

Von Sarmingstein nach St. Nikola – Aussichtskanzeln im Strudengau


Sonntag, 04. November 2012

Predigtstuhl und Schlosskogel, die beiden Berggestalten an der Mündung des Sarmingbaches in die Donau, wetteifern um den Rang als schönster Aussichtsberg. Ein solcher Panoramablick wurde uns leider durch den Nebel verwehrt.

Vom Bahnhof Sarmingstein wanderten wir auf der Straße nach Waldhausen und von dort rechts ab auf steilem Karrenweg hinauf auf den Predigtstuhl, 520m. Nach dem Gipfelsieg und einer Rast ging es weiter zu unserem nächsten Gipfel, dem Schlosskogel, 450m, vorbei an dem Gemäuer der Ruine Säbnich. Ein kurzes Stück zurück und weiter ging es zum Hof Kleinleitner, einer Moststation. Da schon alle Plätze besetzt waren, durften wir in die Küche ausweichen und konnten bei freundlicher Bedienung eine vorzügliche Mittagsrast verbringen.

Nach der Stärkung gingen wir bei strahlendem Sonnenschein – der Nebel hatte sich plötzlich aufgelöst – unserem nächsten Ziel, St. Nikola entgegen. Dabei hatten wir immer wieder eine herrliche Aussicht ins Donautal und auf den Strudengau, der Ötscherblick blieb uns aber verwehrt. Entlang der Donauuferstraße wanderten wir wieder zurück zu unserem Ausgangspunkt Sarmingstein.

Gerold Sprung

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung