Sektion Horn

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /horn_wAssets/mixed/bilder/berichte/2010_08_17traisental1.jpg

Radtour Traisentalweg

17. und 18. August 2010

 

Um 8 Uhr 30 trafen wir in Lilienfeld ein und konnten sofort im Gasthaus "Zum weißen Hahn" unsere Zimmer beziehen. Um 9 Uhr starten wir in Lilienfeld unsere Tour. Bei gutem Radwetter fuhren wir über Feiland, Hohenburg, St. Aegyd, leicht ansteigend nach Kernhof.

Die Mittagspause machten wir im Gasthof Gnedt, bei ausgezeichnetem Essen und Trinken. Die Rückfahrt wurde leider teilweise zum "Regen Rennen". Schon fast wieder trocken erreichten wir nach 64 km unser Quartier. Nach einer heißen Dusche  trafen wir uns zu einem Sparziergang ins Stift, mit anschließendem Kaffeehausbesuch. Das Abendessen im Weißen Hahn war vorzüglich.

Über den schön ausgebauten Radweg ging es am nächsten Tag, bei strahlendem Sonnenschein, Richtung St. Pölten. Bei Willhelmsburg  rissen einem Teilnehmer beide Bremsseile und ein technischer Stopp war unbedingt notwendig. So konnten einige von uns Willhelmburg  besichtigen. Einige Kilometer vor St. Pölten kamen wir in die Vorbereitungen des Frequency - Festivals.Tausende Jugendliche zogen mit Zelten und jeder Menge Getränke entlang  des Radweges und campierten entlang der Traisen.

Nach einer Rundfahrt im Regierungsviertel ging es wieder retour. Bei einem Radlertreff mit Blick auf die Ochsenburg hielten wir unsere Mittagspause.Nach 54 km landeten wir alle wohlbehalten in Lilienfeld, wo wir uns nach einer Kaffeepause auf die Heimfahrt (mit PKW) machten.

Kurt Binder

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung