Sektion Horn

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /horn_wAssets/mixed/bilder/highlight/cimg1515.jpg
Gemütlicher Asukalng eines tollen Radtages beim Heurigen Trimmel in Zöbing!

Radwanderung Krems-Melk-Krems

Es gibt verschiedene Möglichkeiten nach Melk zu unserem Ausgangsort der Radwanderung zu kommen.  Eine Gruppe von sieben Personen tat dies mit dem Schiff. Abfahrt in Krems mit der Prinz Eugen der DDSG um 10.15 Uhr. Bei hohem Wasser und kräftigem Wind plagte sich auch der große Dampfer stromauf und hatte in Melk auch dementsprechende Verspätung. Zwei Profifahrer nahmen auch nach Melk den Donauradweg und erwarteten uns bereits an der Schiffsanlegestelle. Gemeinsam ging es dann rechts der Donau, das heißt am Südufer, am Radweg nach Krems zurück. Eine unwahrscheinlich schön angelegte Strecke durch Obst- und Weingärten mit kleinen Heurigen am Weg und immer ganz knapp neben der Donau. Eben der Donauradweg! Das Wetter spielte nicht ganz mit, war aber auch nicht störend. Ab und zu leichtes Nieseln konnte die Radgruppe der Sektion Horn nicht abhalten ein tolles Tempo vorzulegen. Trotzdem blieb auch Zeit die Umgebung zu genießen und auch einige Marillen zu kosten. Nach zwei Stunden war bereits Mautern mit der Donaubrücke in Sicht. 32 Kilometer waren abgespult und nur mehr fünf Kilometer standen bis zur Schiffsanlegestelle in Krems bevor. Als gemütlichen Abschluss wählten wir dann den Heurigen Trimmel in Zöbing, wo wir bestens bewirtet und auf ein Wiedersehen eingeladen wurden.

Wolfgang Welser

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung