Sektion Horn

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /horn_wAssets/mixed/bilder/berichte/2010_03_pulkautal.jpg

Frühjahrswanderung Pulkautal

Wie schon in den vergangenen Jahren begann unsere Wanderung in der Freizeitarena Pulkau. Unser langjähriger Tourenleiter, Franz Binder, konnte uns aus gesundheitlichen Gründen heuer nicht durch das schöne Pulkautal führen.

Zuerst ging es die Bründlleitenstraße entlang hinauf zur Blutkirche, wobei es Franz Bach nicht gefiel, dass unser Weitwanderdenkmal nicht mehr renoviert werden kann. Nach oftmaliger Zerstörung beschlossen wir, es nicht mehr herzurichten. Auf unserem Weitwanderweg Nr. 663 erreichten wir Leodagger und weiter ging es nach Passendorf.

Nach einer kurzen Pause beim Radler Kreuz folgten wir dem Weg abwärts den Passenbach entlang zur Hammerschmiede. Von dort Aufstieg zur Teufelswand, vorbei am Wildschweingehege mit Großfamilie Wildschwein (12 Frischlinge), zum höchsten Punkt. Dort genossen wir einen Tiefblick ins Pulkautal und auf die näheren Ortschaften. Ein verspätetes Mittagsmahl ließ die schöne Wanderung mit Wetterglück ausklingen.

Auf der Heimfahrt hatte Franz Bach bereits eine Lösung für unser Denkmal in Pulkau bereit.

 

Gerold Sprung

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung