Logo Sektion Hohe Munde

Sektion Hohe Munde

Tourenportal des Alpenvereins
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /hohe-munde_wAssets/mixed/bilder/meldungen/1088672077109_14_alplhuette_sommer.jpeg

"Neue Alplhütte" feiert 25 jährigen Geburtstag

01.07.2004 / Andi Bstieler

 

Basislager der Telfer und großer Förderer des Alpenvereins

 

Die neue "Alpl-Hütte" hat sich schon sehr bald zu dem zentralen Treffpunkt der einheimischen "Bergler" gemausert. Sind ja die inzwischen pensionierten - aber nicht weniger aktiven - "Alt-Wirtsleut" Rosmarie und Hansl immer selbst viel mit Freunden in den Bergen unterwegs gewesen. Da lohnt sich eine Einkehr im Alpl alleweile. Die immer freundliche Bedienung, das Begrüßungsschnapserl, erlesene Speise- und Weinkarte, kinderfreundlich rundum, und immer ein nettes und anerkennendes Wort der Wirtsleut für ihre Gäste.
So ergeben sich stets gesellige Runden, mit "hohem Unterhaltungswert" - die oft viel länger als geplant und erst spät nachts enden wollen.
Bis heute gilt die Neue Alpl-Hütte als quasi Basislager für die vielen Wander- und Bergtouren in der Region. Für so Manchen wurde das Alpl auch schon zum 2. Zuhause.

Für den Alpenverein haben die Alpl-Leute immer ein offenes Ohr. Wurde die Sektion Hohe-Munde Telfs gerade durch die Aktivitäten und das Engagement von Rosmarie und Hansl erst so richtig bedeutsam. Besonders in den weniger guten Zeiten der Sektion waren sie beide für den Alpenverein da und haben ihn mit sehr viell Idealismus und Einsatz wieder aufgerichtet. Bis heute hat sich daran nichts geändert. Wann immer der Alpenverein etwas braucht, das Alpl spendet immer Hilfe, fördert und unterstützt die Aktivitäten der Sektion. Familie Thurnbichler und Familie Rainer leisten damit einen sehr wichtigen Beitrag und erleichtert die Arbeit des Alpenvereins - und dabei vorallem die Jugendarbeit - sehr!


 

Bild zum Absatz

Viele Zustiegsmöglichkeiten

 

Alleine die vielen Varianten für den Zustieg zum Alpl machen diese Hütte so interessant:

1) Von Strassberg über den Fahrweg (1 h)
2) Von Strassberg über den Fußweg (1 h)
3) Von Strassberg über die Köllensperger-Hütte (1,25 h)
4) Von Wildermieming über den Ochsenbründl-Steig (1,5)
5) Von Obermieming über den Iversensteig (2,5 h)
6) Über den Hintereggensteig (1,5 h)
7) Über Hintereggensteig und Wetterkreuz (2,5 - 3 h)
8) Von der Leutasch über die Niedere Munde (2,5 h)
9) Über den Klammsteig und Straßberg (2,5 - 3 h)
10) Übers "Gratl" zur Schaferhütte (2 h)
11) Von Köllensperger-Hütte über Judensteig und Judentörl

und noch viele weitere ....

Besonders beliebt ist das Alpl auch als Ziel für Mountainbiker.


 

Bild zum Absatz

Herrliche Wander- und Bergtouren

 

Ebenso lassen sich vom Alpl aus viele Wander und Bergtouren unternehmen:

1) Hohe-Munde über Niedere-Munde 2.662 m (2,5 - 3h)
2) Karkopf 2.469 m (2 - 2,5 h)
3) Hochwand 2.719 m (2,5 - 3 h)
4) Hochplattig 2.786 m (3 - 3,5 h)
5) Judenkopfumschreitung übers Judentörl 2.021 m (3 h)

und viele weitere zum Teil hochalpine Routen:

1) Karkopf - Ostgrat (SG II)
2) Karkopf - Knöpflerband (SG II-III)
3) Karkopf - Gipfelstürmer (SG II-IV)
4) Karkopf - Pflück den Tag (SG VI+)
5) Hochplattig - Alplscharte - Ostgrat (SG IV+)
6) Hohe-Munde Südgrat (zahlreiche Kletterrouten)
und viele mehr.

Nicht zu vergessen sind die vielen kleinen Klettergärten, wie z.B.:

Hohe Munde - Westgrat
Karkopf - Wetterkreuz (NEU!!)
Karkopf - Tiergarten


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung