Hüttenfinder
Hesshütte
Seehöhe 1699 m, Kategorie I, Steiermark, Ennstaler Alpen

Bergwetter Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen

Do
04.06.
Fr
05.06.
Sa
06.06.
So
07.06.
Mo
08.06.
Di
09.06.
Mi
10.06.
Do
11.06.
 
Freitag, 05.06.2020
Am Vormittag herrscht trübes und nasses Bergwetter, es regnet noch häufiger und zum Teil kräftig. Im Laufe des Nachmittags lässt der Niederschlag deutlich nach und klingt langsam ab, es beginnt aufzulockern. Der Nordwestwind wird schwächer und dreht allmählich auf Südwest. Die Nacht verläuft weitgehend trocken, aber meist bewölkt. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 8 und 14 Grad, in 1500 m zwischen 6 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 15 km/h im Mittel.  
 
Samstag, 06.06.2020
Es stellt sich wechselhaftes, labiles Bergwetter ein, die Sonne kommt zwischen Wolken und Hangnebel zeitweise zum Vorschein. Nach morgendlichen Schauern sollte es einige Stunden trocken bleiben, ehe am Nachmittag die Neigung zu lokalen Schauern und einzelnen Gewittern wieder steigt. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 10 und 17 Grad, in 1500 m zwischen 7 und 13 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 15 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 04.06.2020 um 13:44 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se