Logo Sektion Hermagor

Berichte 2017 (Berichte 2017)

Berichte 2017

69. Nassfeldkirchtag am 6.8.2017

69. Nassfeldkirchtag am 6.8.2017

Der Nassfeldkirchtag zog wieder sehr viele Besucher aus nah und fern an. 

weiter

Mittagskofel am 23. Juli 2017

Mittagskofel am 23. Juli 2017

Aufgrund der Wettervorhersage sind wir schon um 1 Stunde früher weggefahren. 

weiter

Morgenlob am Kumitsch am 15. Juli 2017

Morgenlob am Kumitsch am 15. Juli 2017

„Morgenlob am Kumitsch“, so lockte die Einladung. Das „Basislager“ wurde aber auf der Napalalm errichtet, da der weitere Weg für eine größere Gruppe nicht unbedingt geeignet ist.

weiter

KS auf den Monte Zermula und Zuc della guardia am 8. Juli 2017

KS auf den Monte Zermula und Zuc della guardia am 8. Juli 2017

Die Klettersteigtour am 8. Juli auf den Mt. Zermula (2145m) am Karnischen Hauptkamm war von der regen, buntgestreuten Teilnehmerzahl offensichtlich sehr begehrt. 

weiter

Stagor (2289m) 5.Juli 2017

Stagor (2289m) 5.Juli 2017

Im Winter ist er gut zu sehen, ein aperes Dreieck in der Winterlandschaft der Kreuzeckgruppe.

weiter

Gemeinschaftstour mit dem CAI Pontebba am 2. Juli 2017

Gemeinschaftstour mit dem CAI Pontebba am 2. Juli 2017

Gut 25 Pontebbaner und Hermagorer starteten vom Parkplatz beim Eislaufzentrum in Pontebba Richtung Norden, unterquerten den Bahnhof und begaben sich auf den Weg zum Kalvarienberg bei der Auria-Kapelle.

weiter

Pirknerklamm am 1. Juli 2017

Pirknerklamm am 1. Juli 2017

Trotz schlechter Wetterprognose trafen wir uns um 7.30 vor dem AV Büro und machten uns auf den Weg Richtung Oberdrauburg wo wir etwas weiter westlich bei der kleinen Ortschaft Unterpirkach bei sonnigem Wetter starteten.

weiter

Galitzenklamm-Klettersteig am 24.6.2017

Galitzenklamm-Klettersteig am 24.6.2017

Den Außentemperaturen Rechnung zollend war das vor Monaten geplante Ziel mit einem Klettersteig in der Galitzenklamm bei Lienz optimal gewählt

weiter

Wachau vom 20.6. - 23.6.2017

Wachau vom 20.6. - 23.6.2017

„Wachau“ – Wer denkt da nicht gleich an die Wachauer Marille, den grünen Veltliner oder Riesling, die köstlichen Wachauer Laberl zum Frühstück, oder an Richard Löwenherz, der auf der Burgruine Dürnstein gefangen gehalten wurde.

weiter

13.6.2017 Alpenvereinswanderung zur Illyrischen Gladiole und durch die Schütt

13.6.2017 Alpenvereinswanderung zur Illyrischen Gladiole und durch die Schütt

5 hitzeresistente Damen fuhren mit mir mit der Bahn bis Neuhaus, von wo aus wir Richtung Oberschütt entlang der Straße marschierten, in der Gail Fische und an der Böschung Feuerlilien  beobachteten.

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung