Logo Sektion Hermagor

Hochtristen (2535 m) am 18.10.2017 (Hochtristen (2535 m) am 18. Oktober 2017)

aktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

Hochtristen (2535 m) am 18.10.2017

Hochtristenzoom

Strahlend blauer Himmel, buntverfärbte Wälder,  klare Sicht – so vielversprechend begann der Tag unserer AV-Wanderung auf die Hochtristen.

7 motivierte AV-ler trafen auf der Emberger Alm oberhalb von Greifenburg ein. Diese war der Ausgangspunkt unserer anspruchsvollen Tour.  Der „Nassfeldriegel“ wurde ganz alleine von unserem Obmann bezwungen. Der Rest der Truppe bewegte sich auf den zweiten Gipfel „Hohe Gränden (2335m)“  zu.  Von dort gingen wir noch ca. 1 Std. auf den Gipfel der Hochtristen (2535 m) weiter. Einige kleine Kletterpassagen mussten noch bezwungen werden, bevor wir mit einem atemberaubenden Blick auf die umliegende Bergwelt belohnt wurden.

Der Abstieg erfolgte über die Zwei Seen.  Von dort aus wurde noch der Schwarzstein "mitgenommen". Danach ernteten wir noch die letzten „Grantn“, die uns unsere Uli übriggelassen hatte. Der Rückweg erfolgte über den Turgger Bach. Nach ca. 6,5 Std. Gehzeit genossen wir  bei Kaffee und Kuchen auf der Emberger Alm noch einmal die Herbstsonne, bevor wir unseren Heimweg antraten.

Bericht: Sibylle Bader
Fotos: Maria Michor

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung