Logo Sektion Hermagor

Via Madonna della Neve“ am 23. September 2017 (Via Madonna della Neve“ am 23. September 2017)

aktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

Via Madonna della Neve“ am 23. September 2017

Via Madonna della Nevezoom

Frühlingshaftes Wetter. Fernsicht nach allen Richtungen. Das erwartete die „AVler“ an diesem Septembersamstag.

Zwanzig Gehminuten südlich der Rif. Nordio Deffar ging`s los. „Heli, links oder rechts?“ „Zuerst rechts und dann den markierten Steig links!“, gab ich zur Antwort. Jetzt bewegten sich die „Motivierten“ im gleichmäßigen Rhythmus immer höher und höher. Bald erreichten wir den mit Schnee bedeckten Sella Pleccia. Schon hier konnten wir die „erste“ Aussicht und die warmen Sonnenstrahlen genießen.

Die gemütliche Rast gab`s dann etwas später bei der Kapelle Maria Schnee. Nicht weit davon gibt`s den „Bunker“ und natürlich ließen sich die begeisterten Wanderer eine Besichtigung nicht entgehen. Und entgehen ließen sich die „AVler“ auch nicht die Einladung zu einem „Stamperl“ auf der Feistritzer Alm. Ein Dank dem Spender!

Mit dieser Unterlage besuchten wir später nach dem Abstieg im Valle Filza das „Agriturismo da Michael“, wo die „Hungrigen“  bestens verköstigt wurden.

Wieder war es ein schöner und lohnender Tourentag .

Bericht: Helfried Gangl
Fotos: Ewald Makouz

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung