Logo Sektion Hermagor

Maronata am 23.10.2016 (Maronata am 23.10.2016)

aktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

Maronata am 23.10.2016

Maronatazoom
Maronatazoom

Über 200 "maronihungrige" Wanderer trafen sich in der kleinen Ortschaft Stolvizza im Resiatal um auf mehreren Routen die Landschaft zu erkunden.

So viele Besucher auf einmal hat diese Ortschaft wohl nur selten gesehen. Das Resiatal verläuft südlich des Canin, ausgehend von Resiuatta. Es war das Tal der Scherenschleifer und Schirmreparierer, die auf ihren Fahrrädern in ganz Europa unterwegs waren. Das Leben in dieser kargen Landschaft war sehr hart und mühsam. Die Einwohner sprechen einen uralten slawischen Dialekt und haben sich auch ein besonderes Brauchtum erhalten. Von den ursprünglich 5000 Bewohnern sind nur noch 1000 im Tal geblieben. Sie erhoffen sich vom sanften Tourismus ein entsprechendes Einkommen, sehr bekannt ist der Knoblauch aus dem Resiatal.

Wir wanderten auf verschiedenen Routen durch das Tal und kamen dabei an verlassenen Gehöften und an einem Wasserfall vorbei. Den abschließenden Höhepunkt bildete das Maroniessen mit Schinken und Bier aus dem Gailtal. Pasta, Käse und Wurst, sowie Nachspeisen stellten die Veranstalter zur Verfügung. Ein herzlicher Dank an den CAI Pontebba und Portoguaro, sowie an die Alpini di Stolvizza für das gelungene Fest.

Bericht: Dr. Hermann Verderber
Fotos: Elisabeth Lora und Hermann Verderber

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung