Logo Sektion Hermagor

AV-Tour auf das Dreiländereck am 29.08.2015 (Alpenvereinstour am 29. 8. 2015 auf das Dreiländereck)

aktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

AV-Tour auf das Dreiländereck am 29.08.2015

Dreiändereckzoom

Von den ursprünglich angemeldeten 11 Sektionsmitgliedern blieben schlussendlich 3 übrig, die sich per Bahn von Hermagor auf den Weg nach Arnoldstein machten. Ein wolkenloser Tag versprach sichere Verhältnisse. Nach der Wanderung zur Talstation der Bergbahn gewannen wir mit dieser schnell an Höhe.

Traumhafte Aussicht belohnte uns, von der Saualm bis ins oberste Lesachtal reichte der Blick. Gegenüber der mächtige Dobratsch, im Süden die beeindruckenden Gipfel der Julier, ein Genuss. Wir stiegen zuerst auf d 1509 m hohen Ofen, wo sich 3 Länder und auch 3 Kulturkreise treffen. Von hier führte uns der Abstieg auf der slowenischem Seite nach Süden. Danach leitete uns ein feuchter Waldweg an uralten Stämmen und kleinen Lichtungen vorbei zu einem Sattel über die italienische Grenze mit der winzigen Senza Confini Hütte.

Von hier benötigten wir nur 20 min, um zur Kapelle Maria im Schnee zu gelangen. Dort wurde, begleitet vom  MGV Almrausch eine Messe mitgefeiert. So gestärkt, wanderten wir auf dem Schotterweg zurück zur Bergstation des Sesselliftes, belohnt von herrlichen Ausblicken und wunderbarer Luft. Pünktlich um 14.15 erreichten wir nach Stärkung durch eine Kaffeejause den Bahnhof Arnoldstein und waren dankbar für diesen wunderschönen Tag, an dem wir 3 Länder besucht  hatten.

Hermann Verderber

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung