Logo Sektion Hermagor

Bergfieber (Bergfieber)

Bergfieber

Bergfieber

Die Zuseher kamen vom Staunen nicht heraus.

Peter Ortner präsentierte im gut besuchten Kletterzentrum Hermagor seine Bergabenteuer mit David Lama.
Sein „Bergfieber“ trieb ihn zu Bergabenteuern von Südamerika bis Karatorum.
Bei besten Wetterverhältnissen gelang es dem Team den Cerro Torre in Patagonien auf der berüchtigten Kompressor Route zu bezwingen. Erschwert wurde die Kletterei dadurch, dass wenige Tage vorher Amerikaner die Bohrhaken aus der Wand entfernt hatten. Ein Kinofilm darüber wird 2014 erscheinen.

Der Trango-Tower in Karakorum versprach eine ähnliche Herausforderung, jedoch 3000m höher, die bravurös gemeistert wurde. Die Besteigung der 7600m hohen Chogolisa erforderte enorme Ausdauer und war die erste Besteigung seit 1986.

Das auch die heimischen Berge noch ungeahnte Möglichkeiten für Extremsportler in den Lienzer Dolomiten und Julischen Alpen.

Eine große Herausforderung bedeuteten auch die Besteigung des Grande Jarases in den Westalpen.
Als besonderes Zuckerl schilderte Peter Ornter eine Free-Solo-Besteigung in der Nähe seiner Heimatstadt.

Die Bilder und Filmaufnahmen begeisterten die Zuseher durch Kletterei der absoluten Weltklasse.

Peter Ortner ist hauptberuflich Bergführer in Osttirol und mit seinen Kletterpartner David Lama in den Bergen der Welt unterwegs.

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung