Logo Sektion Hermagor

Mussenwanderung 05.07.2011 (Mussenwanderung )

aktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /hermagor_wAssets/mixed/bilder/highlight/dsc07294_4hp.jpg
Bild /hermagor_wAssets/mixed/bilder/highlight/dsc07343_8hp.jpg
Bild /hermagor_wAssets/mixed/bilder/highlight/dsc07272_1hp.jpg

Eine wunderschöne Wanderung mit Frau Grunwald

Mussenwanderung 05.07.2011

Alpenvereins-Mussenwanderung mit Erika Grunwald - ein Besuch im Blumenparadies.

Pipos Truppe war fast vollzählig angetreten und an die 20 Teilnehmer freuten sich schon auf Blumenerlebnisse, fachkundig kommentiert von Erika -  und sie wurden nicht enttäuscht. Anfang Juli, vor der Heumahd, zeigt sich der Blumenberg am Beginn des Lesachtales von seiner schönsten Seite, überhaupt bei so herrlichem  Wetter.

Die Tageshitze wurde durch ein Lüftchen angenehm heruntergekühlt, so hatten wir die besten Voraussetzungen, um die berühmten Paradieslilien, deren Blüte sich von 1600 m bis auf 1900 m Seehöhe zeigte, zu bewundern. Türkenbundlilien, schwarze und rote Kohlröserln, Händelwurz, Kugelorchis, Blutwurz, Teufelskralle, Johanniskraut, Ferkelkraut, Habichtskräuter, Greiskraut, Blauschwingel, Arnika, Eisenhut, usw. usw. boten sich dem Betrachter dar. Schwalbenschwanzfalter zogen ihre Kreise und vom Mussengipfel bot sich eine herrliche Aussicht bis hin in die Schobergruppe und den Dolomiten.

Die herrlichen Eindrücke konnten auch vom Staub des Almweges bei der Heimfahrt nicht getrübt werden!

Weitere Bilder in unserer Bildgalerie.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung