Logo Sektion Hermagor

Aktuelle Berichte (Hermagor)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Wanderführer Gail-Gitschtal und Weissensee

Wanderführer

40 Tourenvorschläge im Gail-, Gitschtal & Weissensee
Preis:  € 9,50 + € 1,60 (Porto Inland)

weiter

Wir brauchen dich!

Wir brauchen dich

Übersicht nach Gebirgsgruppen

Karnischer Hauptkamm

Alpenhof Plattner

Alpenhof Plattner

Karnischer HauptkammKärnten
Tel. Hütte: +43/4285/8285,  E-Mail: reception @ plattner.at
Öffnungszeit Sommer:   Anfang Juni bis Anfang Oktober
Öffnungszeit Winter:   Anfang Dezember bis Anfang April

Details

aktiv
Letzte Schitour auf den Weinschnabel
Der Weinschnabel (2754m) in der Ankogelgruppe war bereits im Vorjahr unser erklärtes Ziel, wobei die Tour im Bereich der ...
Radtour nach Grado 10.05.2018
Von all unseren gemeinsamen Radtouren mit der BH Hermagor war der Besuch der Lagunenstadt sicherlich die entspannteste, 0 Höhenmeter waren ...
Monte Prat - Über der friulanischen Tiefebene
Heute geht`s auf den Monte Prat. Es ist eigentlich kein Gipfel, sondern eine hügelige Hochebene westlich von Osoppo, dort wo sich ...
 
 
Letzte Schitour auf den Weinschnabel
Letzte Schitour auf den Weinschnabel

Der Weinschnabel (2754m) in der Ankogelgruppe war bereits im Vorjahr unser erklärtes Ziel, wobei die Tour im Bereich der Kaltwandscharte wegen dichten Nebels und starker Windböen leider abgebrochen werden musste. Diesmal gelang uns die Besteigung.

1
Radtour nach Grado 10.05.2018
Radtour nach Grado 10.05.2018
Von all unseren gemeinsamen Radtouren mit der BH Hermagor war der Besuch der Lagunenstadt sicherlich die entspannteste, 0 Höhenmeter waren diesmal wirklich 0 Höhenmeter und die 47 Radkilometer waren auch kein Problem.
2
Monte Prat - Über der friulanischen Tiefebene
Monte Prat - Über der friulanischen Tiefebene

Heute geht`s auf den Monte Prat. Es ist eigentlich kein Gipfel, sondern eine hügelige Hochebene westlich von Osoppo, dort wo sich der Tagliamento breit zu machen beginnt. 

3

Aktuelle Berichte

Schitour auf den Weinschnabel am 11.5.2018

Schitour auf den Weinschnabel am 11.5.2018

Der Weinschnabel (2754m) in der Ankogelgruppe war bereits im Vorjahr unser erklärtes Ziel, wobei die Tour im Bereich der Kaltwandscharte wegen dichten Nebels und starker Windböen leider abgebrochen werden musste.

weiter

Radtour nach Grado 10.05.2018

Radtour nach Grado 10.05.2018

Von all unseren gemeinsamen Radtouren mit der BH Hermagor war der Besuch der Lagunenstadt sicherlich die entspannteste, 0 Höhenmeter waren diesmal wirklich 0 Höhenmeter und die 47 Radkilometer waren auch kein Problem. 

weiter

Rundwanderung Monte Prat am 5.5.2018

Rundwanderung Monte Prat am 5.5.2018

Geplant: 1. Etappe „Lago di Cornino“, 2. Etappe „Rundwanderung Monte Prat“. Und so war es auch. Die „AVler“ kutschierte wieder einmal „unser“ Reisebüro Wastian. Wohl alle besuchten das erste Mal dieses malerische friulanische Fleckchen. Natürlich wurden dann die „Erwartungsvollen“ mit der entsprechenden Information versorgt:

weiter

Garnitzenklamm

Garnitzenklamm

Kletterzentrum

Kletterzentrum Hermagor
 

Hütten

7. Gailtaler Kinderklettertag

Vielen herzlichen Dank an Herrn Herzog Daniel für die Erstellung dieses Videos anlässlich unseres Gailtaler Kinderklettertages.

Termine

AV-Jugend Hermagor

Publikationen

 
 

Bergblicke 02/2017

Bergblicke 01/2017

Bergblicke 02/2016

Bergblicke 01/2016

Bergblicke 02/2015

Bergblicke 01/2015

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

Mitgliederzeitung der Sektion Hermagor (3,4 MB)

weiter

 

Bergwetter Kärnten

Fr
25.05.
Sa
26.05.
So
27.05.
 
Freitag, 25.05.2018
Am Freitag zeigt sich in den westlichen Gebirgsgruppen am Vormittag ab und zu die Sonne und die Gipfel sind zumindest zeitweise frei. Nach Osten hin geraten die Berge hingegen bald wieder in Quellwolken und hier sind schon ab Mittag erste Regenschauer möglich. Am Nachmittag muss man dann im gesamten Bergland mit dem einen oder anderen gewittrigen Regenschauer rechnen. Bei schwachem Nordwestwind hat es in 2000m bis zu 10 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.05.2018 um 10:31 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung