Ortsgruppe Pöllau

Sektion Hartberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
 

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Bei schwacher westlicher Höhenströmung setzen sich ab Donnerstag vor allem in den Westalpen allmählich trocknere etwas stabilere Luftmassen durch. Nach Osten und vor allem Südosten zu bleibt es dagegen noch ein wenig feuchter und labiler. Im Vergleich zu den Vortagen lässt aber auch hier die Schauer- und Gewitteranfälligkeit etwas nach.

Bergwetter Steiermark

28.07.
29.07.
30.07.
 
Donnerstag, 28.07.2016
Am Donnerstag halten sich bis Mittag reichlich Wolken, die Gipfel stecken in Nebel. Dazu wird es noch Regenschauer geben. Am Nachmittag bessert sich das Bergwetter in den Nordalpen und die Wolkendecke bekommt schon Lücken. Ein paar Regenschauer tummeln sich bis zum Abend noch alpensüdseitig. Mit mäßigem Nordwestwind gehen die Temperaturen nur wenig zurück. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m: Nordwest 20 bis 40 km/h, 11 Grad

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.07.2016 um 13:15 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Termine

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung