Logo Sektion Hall in Tirol

Austria Cup – Alpinmesse 2018 (Austria Cup )

Austria Cup – Alpinmesse 2018

voller Einsatz von den Kidszoom

Der erste Gradmesser der Saison 2018/19 war der Boulderbewerb im Rahmen der Alpinmesse in Innsbruck. Anders als in den vergangenen Jahren wurde nur ein Austria Cup veranstaltet, d.h. unsere jüngeren Kids (U10 & U12) durften leider nicht teilnehmen, waren aber zum Teil vor Ort und feuerten die älteren Kids an!

Für Alex und Flo war es der erste Austria Cup überhaupt. Die Boulder wurden dem ACup-Niveau entsprechend schwer geschraubt. Umso erfreulicher war es, dass sich Alex für das Finale qualifizieren konnte, in welchem er schlussendlich den sehr guten 8. Platz erreichte. Florian belegte den 17. Platz.

Bei den Mädels (U14) waren Elina und Flora am Start. Auch die Beiden kletterten sehr stark. Sprünge, Plattenschiebereien und knallharte Leisten-Boulder verlangten den Kindern alles ab. In der 2-stündigen Qualifikation kletterte Elina sensationell stark – der 1. Zwischenrang leuchtete auf der Anzeigetafel auf! Auch Flora kletterte stark und holte 3 Top-, sowie 4 Zonenwertungen. Am Ende reichte es aber leider nicht für das Finale der Top 8. Auf die Finalisten warteten 4 Boulder, für welche sie jeweils 4 Minuten zeit hatten, um sie zu lösen. Zwei Mädels konnten alle vier Finalboulder toppen. Elina toppte drei Boulder. Bei einem Boulder scheiterte sich leider am letzten Zug. Dies hatte zur Folge, dass sie auf den 5. Gesamtrang zurück rutschte. Nichtsdestotrotz war es eine sehr starke Vorstellung und stimmt uns zuversichtlich für die neue Saison! Gratulation euch Allen!

Alpinmesse Innsbruck, 21.10.2018

Paulzoom
Alex und Flozoom
Florazoom
 
Alexzoom
Alex, Flora und Elinazoom
Florianzoom
 
Alexzoom
Elinazoom
Elinazoom
Elinazoom
Florazoom
 

Ergebnisse:

Schüler (U14) weiblich:
5. Elina Vettori
13. Flora Wesely

Schüler (U14) männlich:
8. Alexander Bergmann
17. Florian Außerlechner

die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier: Ergebnisse

Alexzoom
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung