Logo Sektion Hall in Tirol

WOW - GOLD und SILBER bei der ÖM in Ehrwald (ÖM Vorstieg & Speed)

WOW - GOLD und SILBER bei der ÖM in Ehrwald

Eliaszoom

Elias Unterberger zündete den Turbo und erkletterte beim Speedbewerb die SilbermedailleFlora Oblasser legte am zweiten Bewerbstag nach und kürte sich nach ihrem Sieg bei der ÖM im Bouldern nun auch zur Österreichischen Meisterin im Vorstieg!

Das letzte Saisonhighlight steht an - die Österreichische Meisterschaft in den Disziplinen Vorstieg und Speed! Vom kletterteam.hall.in.tirol wurden vier Kinder nominiert: Vorstieg: Elias, Flora, Elina // Speed: Alex, Elias, Flora, Elina. 

Am Samstag ging es gleich in der Früh los mit der Qualifikation des Vorstieg-Bewerbes. Hierbei mussten zwei Routen im Flash Modus (die Kinder dürfen sich gegenseitig zuschauen) geklettert werden. Erfreulicherweise kletterten alle Drei - Elias (13.), Flora (4.) und Elina (12.) - unter die Top 20 und qualifizierten sich somit für das Semifinale am nächsten Tag!

Nach einer kurzen Mittagspause folgte der Speedbewerb. Anders als bei der TirolCup Serie gab es in Ehrwald nicht zwei idente, sondern zwei verschiedene Routen. Folgend wurden die Zeiten der beiden Routen addiert und daraus ein Ranking erstellt. Die schnellsten Vier jeder Kategorie durften anschließend um die Medaillen klettern. Elina (U14) erreichte den sehr starken 8. Platz (Drittbeste Tirolerin, Drittbeste ihres Jahrganges!), Flora (U12) hatte mit den beiden Routen so ihre Problemchen, konnte ihr Potential  leider nicht optimal abrufen und belegte am Ende den 9. Platz. Bei den Jungs verpatzte Alex  (U12) leider die erste Route. Trotz der zweitbesten Zeit in der zweiten Route reichte es am Ende nur für den 15. Platz. Elias hingegen schaffte zwei konstant gute Läufe und qualifizierte sich für das Halbfinale. Auch das Halbfinalduell konnte er für sich entscheiden, wodurch ihm eine Medaille schon sicher war! Im alles entscheidenden Finalduell hatte Schrittwieser Julian (STMK) um 1,32 Sekunden die Nase vorn. Somit wurde Elias Österreichischer Vizemeister in der Disziplin Bouldern!! 

Am Sonntag standen das Halbfinale sowie das Finale des Vorstieg-Bewerbes am Programm. Elina hatte in ihrer Route, wie auch ein paar andere Mädels, mit einem weiten Zug zu kämpfen, welcher ihr schlussendlich leider zum Verhängnis wurde und die Finalqualifikation verhinderte. So belegte Elina den trotzdem guten 13. Platz (erneut Drittbeste ihres Jahrganges). Elias verpasste das Finale der besten 10 nur hauchdünn. Eine "Pluswertung" (Körperbewergung in Richtung des nächsten Griffes) hätten gereicht,  um im Finale nochmals starten zu dürfen. Mit dem 11. Platz und dem 2. Platz am Vortag, darf man aber durchaus sehr zufrieden sein! Flora (U12) verbesserte sich im Halbfinale vom 4. auf den 2. Platz. Im entscheidenden Finale lagen die Mädels sehr knapp beisammen - jeder Griff, jede Bewegung zählte! Wie auch schon bei den TirolCups matchten sich Flora und Sina (AV Imst) um die vordersten Plätze. Beide erreichten dieselbe Höhe, wodurch auf das Ergebnis der  Vorrunde zurückgegriffen werden musste. Da Flora im Halbfinale vor Sina lag, konnte sie das Finale hauchdünn für sich entscheiden und kürte sich zur Österreichischen Meisterin in der Disziplin Vorstieg!!

Wir Trainer möchten euch ALLEN recht herzlich zu euren super Leistungen - nicht nur bei der ÖM, sondern das ganze Jahr über -  gratulieren!! Wir wissen, dass das Training nicht immer nur Spaß macht =), deshalb freut es uns besonders, wenn eurer Einsatz und Fleiß auch belohnt wird!

Ehrwald, 16./17.06.2018

Flora: 1. Platz Vorstiegzoom
Elias: 2. Platz Speedzoom
 
Kinder (U12) weiblich: Flora Oblasser 1. Platzzoom

Flora in der Finalroute

Team Tirol - ganz links: Elias Unterberger 2. Platz Speedzoom

Alex in der linken Route bei der Speed-Quali; zweitschnellste Zeit!

 
Team Tirol

Bilder: Hanna Wimmer // Videos: Katrin Oblasser,  Jutta Begmann

Ergebnisse im Überblick:


Kinder (U12) 
 Flora Oblasser
 Alexander Bergmann
 Elias Unterberger

Schüler (U14)
 Elina Vettori
 LEAD

1. Platz

-
11. Platz


13. Platz
 SPEED
 
9. Platz
15. Platz
 2. Platz


8. Platz

Das TEAM-Tirol hat geschlossen sehr gute Leistungen gezeigt! 3x Gold, 6x Silber, 1x Bronze und 18 StarterInnen schaffen den Sprung in die Finalrunden.

Speed:
U12-w: Sina Willy 🥈- 2. 
U12-m: Elias Unterberger 🥈- 2.
U14-w: Jessica Partinger 🥇- 1. 
U14-w: Marie Schöpfer 🥈- 2. 
U14-m: Paul Haider 🥈- 2. 
U14-m: Julian Wimmer 🥉- 3. 

Lead:
U12-w: Flora Oblasser - 🥇1. 
U12-w: Sina Willy  - 🥈2. 
U12-m: Andreas Summerer 🥈- 2. 
U14-m: Julian Wimmer 1. 

die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier: Ergebnis LEAD Ergebnis SPEED

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung