Logo Sektion Hall in Tirol

1. Platz + 1. Platz + 2. Platz + 3.Platz --> was war denn da los?! (Tirol Cup Speed Kitzbühel)

1. Platz + 1. Platz + 2. Platz + 3.Platz --> was war denn da los?!

Kletterteam Hall bei der Besichtigung der Speedroutezoom

Gleich 4 Kinder vom Kletterteam Hall schaffen beim Speedbewerb in Kitzbühel den Sprung aufs Podest! Flora und Alexander holen sich den Sieg in der Kategorie Kinder (U12). Elias belegt knapp hinter Alex den 2. Platz und Flora sichert sich bei den Schülern den hervorragenden 3. Platz!

Am 17.03. machten sich 13 Kinder vom Kletterteam Hall auf den Weg nach Kitzbühel, denn dort stand ein Speedbewerb auf dem Programm. In der Quali-Runde galt es, die Speedroute so schnell wie möglich hochzuklettern und auf den Buzzer zu hauen, damit die Zeit gestoppt wird. Die bessere der zwei Qualizeiten wurde dann für die Reihung der K.O.-Duelle, für welche sich die jeweils 8 besten der Kategorien Kinder und Schüler qualifizierten, herangezogen. Erfreulicherweise schafften 6 unserer Kinder den Einzug ins Achtelfinale!

Für Laura (Kinder (U12) weiblich) war es das erste Antreten bei einem Speedbewerb. Aufgrund ihrer guten Zeit in der Quali-Runde schaffte sie es gleich bei ihrem ersten Bewerb ins Achtelfinale. Obwohl sie das darauf folgende Duell dann verlor, erreichte sie im Endklassement den guten 8. Platz. Flora O., die amtierende Tiroler Meisterin im Speedklettern, konnte wieder alle ihre Duelle für sich entscheiden und lieferte sich im Großen Finale ein Kopf an Kopf Rennen mit Flora Geiswinkler (AV Ibk). Mit rund 3 Sekunden Vorsprung konnte Flora O. das Duell für sich entscheiden und durfte bei der Siegerehrung erneut vom obersten Podest lachen. Bei den Jungs konnten Florian und Finn leider nicht ganz mit dem restlichen Starterfeld mithalten und belegten somit den 12. bzw. 13. Platz. Elias und Alex hingegen hatten einen richtig guten Lauf und konnten alle ihre Duelle - sogar gegen den amtierenden Tiroler Meister -  gewinnen. Somit hieß es im großen Finale um Platz 1 & 2: Elias gegen Alexander! Die Beiden schenkten sich nichts und gaben noch einmal so richtig Gas. Am Ende hatte Alex knapp (65 Hundertstel) die Nase vorn und feierte seinen ersten Sieg bei einem TirolCup! Elias machte mit seinem 2. Platz den Doppelsieg für das Kletterteam Hall perfekt!

Bei den Schülern (U14) waren Elina und Flora W. am Start. Elina verlor nach dem Einzug ins Achtelfinale leider ihr erstes K.O.-Duell und belegte somit den 8. Platz. Flora W. hingegen war schneller als ihre Gegnerin und schaffte es somit eine Runde weiter. Im Duell um den Einzug ins Große Finale musste sie sich knapp geschlagen geben. Jedoch im Duell um Platz 3. behielt sie die Nerven und erkletterte somit den vierten Podestplatz bei diesem TirolCup! >>Gratulation an das gesamte Team!<<

Die nächsten Bewerbe warten schon Anfang April auf uns. Am 7. April findet die Tiroler Meisterschaft im Bouldern in St. Johann und eine Woche später die Tiroler Meisterschaft im Vorstieg in Wörgl statt.

Kitzbühel, 17.03.2018

Laurazoom
Flora O.zoom
Alexzoom
Eliaszoom
Elinazoom
 
Kletterteam Hallzoom
Siegerehrung Mini (U10) weiblich: Katharina , Viola & Miriazoom
Siegerehrung Mini (U10) männlich: Ben & Jakobzoom
 
Siegerehrung Kinder (U12) männlich: Alex (1. Platz), Elias (2. Platz), Florian (12. Platz) & Finn (13. Platz)zoom

 
Siegerehrung Kinder (U12) weiblich: Flora (1. Platz) & Laura (8. Platz)zoom

 
Siegerehrung Schüler (U14) weiblich: Flora (3. Platz) & Elina (8. Platz)zoom

Fotos: Luggi Bergmann


 

Ergebnisse:

Mini (U10) ohne Wertung:
Katharina Bergmann, Viola Oblasser, Miria Vettori, Ben Wesely, Jakob Unterberger

Kinder (U12) weibilch:
1. Flora Oblasser
8. Laura Außerlechner

Kinder (U12) männlich:
1. Alexander Bergmann
2. Elias Unterberger
12. Florian Außerlechner
13. Finn Wesely

Schüler (U14) weibilch:
3. Flora Wesely
8. Elina Vettori

die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier: Ergebnisse

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung