Logo Sektion Hall in Tirol

ARGE-Alp Cup 2017 (ARGE-Alp Cup 2017)

ARGE-Alp Cup 2017

Elina Vettori (Kletterteam Hall) erklettert den 2. Platzzoom

Einmal jährlich am Ende der Saison findet der internationale Vorstiegsbewerb der ARGE-Alp Mitgliedsländer statt. Dort messen sich die Besten Nachwuchskletterer aus 10 Regionen der 4 Alpenländer Deutschland, Italien, Schweiz und Österreich. Das Land Tirol entsandte hierzu 16 StarterInnen von welchen 14 in die Finalrunden kletterten und 7 einen Podestplatz erzielten!

Aufgrund der super Leistungen über die ganze Saison hinweg, hat sich auch Elina Vettori vom Kletterteam Hall für den Bewerb qualifiziert. In der Kategorie U12 zeigte sie groß auf und belegte den 2. Platz! Raffael Gruber erreichte sogar den 1. Platz. Bei den Schülern (U14) sicherten sich Emilia Warenski (2. Platz), Benjamin Haidacher (2. Platz) und David Runggatscher (3. Platz) die Medaillen. Julia Lotz (2. Platz) und Mona Jenewein (3. Platz) durften sich in der U16 Klasse ebenfalls über Podestplätze freuen.

Die super Leistungen aller Tiroler Kletterer führten dazu, dass sich das Team Tirol am Ende den Tagessieg in der Länderwertung sichern konnte. Danke an das Betreuerteam rund um Landestrainer Fabian Leu für die super Betreuung!

Saalfelden, 27./28.10.2017

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier: EinzelranglisteLänderwertung

Team Tirol gewinnt die Länderwertungzoom

Fotos: Schöpfer, Kletterverband Tirol

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung