Logo Sektion Hall in Tirol

Schulbouldercup 2017 (Schulbouldercup 2017)

Schulbouldercup 2017

x

Am Dienstag, den 28. März fand in St. Johann der alljährliche Schulbouldercup statt. Dieser Bewerb richtet sich, wie der Name schon sagt, an Schulen aus ganz Tirol.

In Teams zu je 4 Personen geht es darum 4 Boulder in je 90 Sekunden so oft wie möglich zu klettern. Die Punkte der 4 Kletterer eines Teams werden am Ende addiert und das Team mit der höchsten Punktezahl wird zum Landesmeister gekürt. Auch vom Kletterteam Hall waren insgesamt sechs Kletterer am Start (ff. Gymnasium der Franziskaner Hall). In der Klasse 7. bis 8. Schulstufe waren Fredrik und Emma mit zwei weiteren Mitschülerinnen, Gabriele und Lea, am Start und belegten den 6. Platz. 

Die um zwei Jahre Jüngeren: Elina, Flora, Laura und Noah kletterten in der Klasse 5. bis 6. Schulstufe bis zum Ende um den Sieg mit. Schlussendlich mussten sie sich nur dem Team von der NMS St. Johann geschlagen geben und durften sich Tiroler Vizelandesmeister nennen.

Noah
Laura
Fredrik
Fredrik
Elina
Noah
Emma
Laura
Flora
 
x

alle Bilder: Theresa Eder

Die vollständige Ergebnisliste findet ihr hier: 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung