Logo Sektion Hall in Tirol

Climbing & blues Event in Hall (Climbing & blues Event in Hall 2005)

Bild /hall-in-tirol_wAssets/mixed/bilder/stoehranna300.jpg

Climbing & blues Event in Hall

21.06.2005 / gerald aichner
Prächtige Stimmung, zahlreiche Zuschauer, sehr gut vorbereitete Kletterer, tolle Kulisse, schöner Rahmen - ein schönes Kletterfest im Haller Kurpark anlässlich der Österr. Staatsmeisterschaft im Bouldern am 10./11. Juni 2005.

 

Boulderklettern als openair

 

Der Haller Alpenverein veranstaltete am 10. und 11. Juni in Hall im Kurpark erstmals die Österreichische Staatsmeisterschaft im Boulder-Klettern als openair, zugleich Tiroler Meisterschaft.
Am Start waren die besten Boulder-Kletterinnen und Kletterer. Für diesen Zweck wurde im südlichen Bereich des Kurparks eine 20 m lange und 4 m hohe Boulderwand für den Kletterbewerb aufgestellt.

 

Staatsmeister/in und Tiroler Meister/in
Die Favoriten setzten sich in einem bis zuletzt spannenden Wettkampf durch:
Staatsmeisterin und Tiroler Meisterin Anna Stöhr aus Rum, OeAV Zw. Ibk (Bild) vor Barbara Bacher (OeAV Innerötztal) und Martina Harnisch (OeAV Ibk).
Staatsmeister wurde Kilian Fischhuber (OeAV Waydhofen) vor Heiko Wilhelm (OeAV Innerötztal) zugleich Tiroler Meister, und Martin Hammerer (OeAV zw. Ibk).
Die Siegerehrung nahm Halls Bürgermeister Leo Vonmetz vor.

 

Weltcup 2006 in Hall?

 

Weltcup in Hall? "Der Haller Alpenverein will mit dieser tollen Kletterveranstaltung die Kletterjugend für diesen Sport animieren, den besten Sportler/innen eine prächtige Kulisse für ihren Bewerb bieten und auch die heimischen Talente fördern", so OeAV-Hall Vorsitzender Gerald Aichner. Die jungen Kletterer sind für die Jugend ein besonderes Vorbild, daher wird sich der Haller Alpenverein weiterhin sehr für solche Bewerbe einsetzen, vielleicht schon 2006 einen Boulder-Weltcup in Hall veranstalten."

 

Autakt mit blues-openair

 

Den Auftakt machte am Freitag ein Publikumsklettern an der Boulderwand im Kurpark. Am Abend eröffnete die Haller "Magic Blues Band" mit einem schwungvollen Openair-Konzert im Kurpark die Staatsmeisterschaft.
Am Samstag war für Kinder Klettermöglichkeiten am Kletterturm Oberen Stadtplatz, am Sonntag auf der Haller Lend beim Lend-Stadionfest.
Nach der Siegerehrung lud der Haller Alpenverein zur großen boulder-SMS-party mit DJ "Mart" im Kurhaus.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung