Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Noch versichert?
Jahreshauptversammlung 2017
Am Samstag, 4.11.2017, 20:00 Uhr fand im Hotel Tauernhof in Großarl unsere Jahrehauptversammlung statt. Protokoll und Berichte ==>
22.7.2017, Vom Schuhflicker zu den Paarseen
Angenehmes Wanderwetter für Hannes Gollegger und Gerhard Gschwandtl und ihrer Gruppe ...
23.9.2017, Hike & Fly mit Freunden aus Ruhpolding, Bayern
Beste Flugverhältnisse bei unserer Gleitschirmtour auf den Saukarkopf. ==>
26.-27.8.2017, 2-Tages-Bergtour Loferer Steinberge - Schmidt-Zabierow-Hütte
Bei besten Verhältnissen wurden das Hinterhorn (2.506 m) und das Große Ochsenhorn (2.511 m) bestiegen. ==>
 
 
Jahreshauptversammlung 2017
Jahreshauptversammlung 2017

Am Samstag, 4.11.2017, 20:00 Uhr fand im Hotel Tauernhof in Großarl unsere Jahrehauptversammlung statt. Protokoll und Berichte ==>

1
22.7.2017, Vom Schuhflicker zu den Paarseen
22.7.2017, Vom Schuhflicker zu den Paarseen

Angenehmes Wanderwetter für Hannes Gollegger und Gerhard Gschwandtl und ihrer Gruppe ...

2
23.9.2017, Hike & Fly mit Freunden aus Ruhpolding, Bayern
23.9.2017, Hike & Fly mit Freunden aus Ruhpolding, Bayern

Beste Flugverhältnisse bei unserer Gleitschirmtour auf den Saukarkopf. ==>

3
26.-27.8.2017, 2-Tages-Bergtour Loferer Steinberge - Schmidt-Zabierow-Hütte
26.-27.8.2017, 2-Tages-Bergtour Loferer Steinberge - Schmidt-Zabierow-Hütte

Bei besten Verhältnissen wurden das Hinterhorn (2.506 m) und das Große Ochsenhorn (2.511 m) bestiegen. ==>

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Nach Zwischenhocheinfluss erreicht im Tagesverlauf eine schwache Warmfront die Alpen mit der weiterhin kräftigen Nordwestströmung. Sie wird hauptsächlich auf der Alpennordseite für leichte Staueffekte sorgen, während im Süden weiterhin Nordföhn dominiert.

Termine

Bergwetter Salzburg

Mo
20.11.
Di
21.11.
Mi
22.11.
 
Montag, 20.11.2017
Am Montag wird die Sicht am Vormittag durch Wolken, Nebel und Schneefall oft stark eingeschränkt. Bis Mittag klingt der Schneefall ab. Die Wolken lockern auf und die Sichtverhältnisse bessern sich deutlich. Am Nachmittag scheint zeitweise die Sonne. Starker Wind aus Nordwest. In 2000 m um -7 Grad, in 3000 m um -13 Grad.

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 19.11.2017 um 10:28 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung