Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
6.-7.7.2019, 2-Tages-Bergausflug Maltatal
Obwohl wir auf Grund der Gewittertätigkeit am Sonntag unser Programm ändern mussten, war es ein tolles Wochenende im Bergsteigerdorf Malta. ...
22.6.2019, Sonnwendfeuer auf dem Frauenkogel, 2.424 m
Bei besten Wetterbedingungen konnten heuer die Feuer auf dem Frauenkogel entzündet werden. ==> 
22.4.2019, Skitour Klingspitz, 2.433 m, Hüttschlag
Abschluss-Skitour am Ostermontag bei besten Verhältnissen auf Kreuzeck und Klingspitz in Hüttschlag.  ==>
31.3.2019, Skitour Imbachhorn, 2.470 m, Fusch a.d. Glocknerstraße
Bei traumhaften Bedingungen konnte die Skitour auf das Imbachhorn im Pinzgau durchgeführt werden. ==> 
 
 
6.-7.7.2019, 2-Tages-Bergausflug Maltatal
6.-7.7.2019, 2-Tages-Bergausflug Maltatal

Obwohl wir auf Grund der Gewittertätigkeit am Sonntag unser Programm ändern mussten, war es ein tolles Wochenende im Bergsteigerdorf Malta. ==> 

1
22.6.2019, Sonnwendfeuer auf dem Frauenkogel, 2.424 m
22.6.2019, Sonnwendfeuer auf dem Frauenkogel, 2.424 m

Bei besten Wetterbedingungen konnten heuer die Feuer auf dem Frauenkogel entzündet werden. ==> 

2
22.4.2019, Skitour Klingspitz, 2.433 m, Hüttschlag
22.4.2019, Skitour Klingspitz, 2.433 m, Hüttschlag

Abschluss-Skitour am Ostermontag bei besten Verhältnissen auf Kreuzeck und Klingspitz in Hüttschlag.  ==>

3
31.3.2019, Skitour Imbachhorn, 2.470 m, Fusch a.d. Glocknerstraße
31.3.2019, Skitour Imbachhorn, 2.470 m, Fusch a.d. Glocknerstraße

Bei traumhaften Bedingungen konnte die Skitour auf das Imbachhorn im Pinzgau durchgeführt werden. ==> 

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
In der Höhe ist eine westliche bis nordwestliche Höhenströmung vorherrschend, am Boden sind die Druckgegensätze sehr gering. Diese Kombination sorgt für sommerlich warme, aber leicht labile Luftmassen, die Schauer- und Gewittergefahr ist teilweise erhöht. Daran ändert sich bis einschließlich Wochenende kaum etwas. In weiterer Folge dürfte sich ein kräftiges Hoch über dem Alpenraum aufbauen.

Termine

Bergwetter Salzburg

Do
18.07.
Fr
19.07.
Sa
20.07.
 
Donnerstag, 18.07.2019
Am Donnerstag machen sich schon von Beginn an dichtere Wolken bemerkbar, einzelne Regenschauer sind am Morgen im Nordalpenbereich möglich. Nach einem eher sonnigen und trockenen Vormittag mischen ab Mittag zahlreiche Quellwolken mit. Das Schauer- und Gewitterrisiko beginnt am Nachmittag allmählich wieder zu steigen. In 2000 m 10 bis 12 Grad, in 3000 m um 2 oder 3 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.07.2019 um 06:13 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung