Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

6.1.2019, Piepstour zur Grafenalm (6.1.2019, Piepstour zur Grafenalm )

Mitglied werden
zur Anmeldung

6.1.2019, Piepstour zur Grafenalm

Die massiven Schneefälle der letzten Tage ließen eine Durchführung der geplanten Piepstour auf den Loosbühel nicht zu. Die Lawinenwarnstufe war an diesem Tag beinahe im ganzen Land Salzburg auf Stufe 4 (= groß)! Die Tourenführer, Sepp Ammerer und Hannes Prommegger, verlegten daher die Veranstaltung zur Grafenalm. In diesem ortsnahen Gebiet wurde vor der Ära Kreuzkogel von den Einheimischen sehr gerne Ski gefahren. Die Verhältnisse für die Übung waren sehr wirklichkeitsnah, im  hüfttiefen Schnee wurde die Suche mit dem Lawinen-Verschütteten-Suchgerät (LVS oder Piepserl) zur Herausforderung. Dank der guten Gebietskenntnisse von Sepp Ammerer, konnte anschließend mit den Skiern bis zum Marktplatz von Großarl abgefahren werden, was auch eine Seltenheit darstellt. Im Hotel Alte Post wurde bei einem vorzüglichen Mittagessen die Alternativ-Piepstour abgeschlossen. Insgesamt nahmen 12 AV-Mitglieder teil. 

Mehr Fotos unter Alben:6.1.2019, Piepstour auf die Grafenalm 

Sepp Ammerer, Tourenführer und Lokalmatador.
Sepp Ammerer, Tourenführer und Lokalmatador.
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung