Logo Sektion Großarl-Hüttschlag

News (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
27.1.2019, Skitour Liebeseck, 2.303 m, Flachauwinkel
Pulverschnee, jedoch schlechte Sicht und erhebliche Lawinengefahr im Gipfelbereich, daher wurde auf die letzten 150 Hm verzichtet. ==>
23.1.2019, Schlittenfahren mit der AV-Jugend
Jugendteamleiterin Anja Viehhauser war mit den AV-Kids auf der Rodelbahn des Lammwirt's unterwegs. ==> 
23.1.2019, Skitour Anthaupten, 1.924 m, Embach
Traumhafte Verhältnisse bei der Mittwoch-Skitour mit Peter und Christine Rohrmoser. ==> 
6.1.2019, Piepstour zur Grafenalm
Nachdem die Schneesituation die geplante Tour auf den Loosbühel nicht zuließ, wurde die Piepstour auf die Grafenalm durchgeführt. ==> 
 
 
27.1.2019, Skitour Liebeseck, 2.303 m, Flachauwinkel
27.1.2019, Skitour Liebeseck, 2.303 m, Flachauwinkel

Pulverschnee, jedoch schlechte Sicht und erhebliche Lawinengefahr im Gipfelbereich, daher wurde auf die letzten 150 Hm verzichtet. ==>

1
23.1.2019, Schlittenfahren mit der AV-Jugend
23.1.2019, Schlittenfahren mit der AV-Jugend

Jugendteamleiterin Anja Viehhauser war mit den AV-Kids auf der Rodelbahn des Lammwirt's unterwegs. ==> 

2
23.1.2019, Skitour Anthaupten, 1.924 m, Embach
23.1.2019, Skitour Anthaupten, 1.924 m, Embach

Traumhafte Verhältnisse bei der Mittwoch-Skitour mit Peter und Christine Rohrmoser. ==> 

3
6.1.2019, Piepstour zur Grafenalm
6.1.2019, Piepstour zur Grafenalm

Nachdem die Schneesituation die geplante Tour auf den Loosbühel nicht zuließ, wurde die Piepstour auf die Grafenalm durchgeführt. ==> 

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Das Hoch namens DORIT bestimmt weiterhin das Wetter im Alpenraum. Vorerst werden wir noch von sehr warmer Luft subtropischen Ursprunges beeinflusst, mit einer leichten Positionsänderung des Hochs gelangt aber an dessen Rand ab Montag wieder etwas kühlere Luft herbei. Die östlichsten Regionen werden am Mittwoch von einer kaum wetterwirksamen Front gestreift, auch in weiterer Folge liegt der äußerste Osten nur am Rand des Hochs und ist somit anfällig für unbeständigere Verhältnisse. Nach Westen zu bleibt die Wahrscheinlichkeit für anhaltenden kräftigen Hochdruckeinfluss bis zum Ende der nächsten Woche hoch.

Termine

Bergwetter Salzburg

Sa
16.02.
So
17.02.
Mo
18.02.
 
Samstag, 16.02.2019
Heute scheint auf den Bergen die Sonne von früh bis spät. Durchziehende hohe Schleierwolken bleiben weit über Gipfelniveau und schränken die Sicht nicht ein. Die Fernsicht ist in der trockenen Luft ausgezeichnet. Wind macht sich so gut wie keiner bemerkbar. Mild: In 2000 m um 6 Grad, in 3000 m um -1 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.02.2019 um 06:40 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung