Logo Sektion Graz-St. G.V.

Sektion Graz-St. G.V.

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Hochschwabüberquerung

Webcode: KJPL0818HSUe


Warteliste

Hochschwabüberquerung

Hüttenwandern am Hochschwab

Bild zu Hochschwabüberquerung


Termin: 19.08.2018 11:00 - 24.08.2018 15:00

von 12 bis 17 Jahre
Ort: Hochschwab Steiermark

Inhalt/Programm

Was erwartet euch?

In sechs Tagen wandern wir von Seewiesen, am östlichen Ende des Hochschwabs, bis nach Tragöß. Sechs abwechslungsreiche Tage an denen wir neben der Natur und der alpinen Umgebung auch das Miteinander und den Spaß dabei erleben werden.

Von Bruck an der Mur fahren wir mit dem Postbus zu unserem Startpunkt. Die ersten zwei Nächte verbringen wir auf der Voisthalerhütte, imposant gelegen inmitten steil abfallender Kalkformationen. Hier nehmen wir uns Zeit zum Kennenlernen und werden neben Spiel und Spaß auch eine Tageswanderung unternehmen. Danach geht es weiter über den Graf-Meran-Steig zum Schiestlhaus, dem weltweit höchstgelegenen Passivhaus. Von dort ist es nur noch ein kurzes Stück bis zum Hochschwabgipfel (2277m), wo unsere Anstrengungen mit einem wunderschönen Panorama belohnt werden.

Tag vier führt uns über das Hochplateau zur Häuslalm und von dort weiter zur Sonnschienhütte, wo wir die letzten zwei Nächte verbringen werden. Auf der Sonnschienalm gibts viele Möglichkeiten. Wandern, Spielen, Relaxen oder - wenn das Wetter passt - Baden im Sackwiesensee. Wir richten uns ganz nach euch und entscheiden spontan, je nachdem auf was ihr gerade Lust habt.

Am letzten Tag brechen wir wieder auf ins Tal. Am Grünen See lassen wir unser Abenteuer noch einmal Revue passieren und fahren mit dem Bus zurück nach Bruck an der Mur.



Kurstage
Leistungen

Nächtigung:

Verschiedene Hütten
(Voisthalerhütte, Schiestlhaus, Sonnschienhütte)

  

 

Im Teilnehmerbeitrag inkludiert sind die gemeinsame Busfahrt von Bruck Nach Seewiesen und zurück, Unterkunft, Verpflegung und Betreuung. Für Geschwister gibt es eine Ermäßigung.

Voraussetzungen

Grundkondition (mindestens 4 Stunden gehen) sind Voraussetzung.

Ausrüstung

detaillierte Ausrüstungsliste folgt nach Anmeldung



Kosten
Kosten inkl. Anreise: € 300,00 (Mitglied), € 330,00 (Nichtmitglied), Kosten inkl. Anreise für Geschwister: € 280,00 (Mitglied), € 310,00 (Nichtmitglied)

1. Leitung
Leonhardt Paul , Tel. , Mobil ,



Downloads:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung