Logo Sektion Graz-St. G.V.

Laura Lammer (Team ÖAV Graz) holt Staatmeistertitel im Speedklettern (Laura Lammer holt Rekord und Staatsmeistertitel im Speedklettern)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Laura Lammer (Team ÖAV Graz) holt Staatmeistertitel im Speedklettern

Laura Lammer 23.06.2018
Laura Lammer 23.06.2018

Am 23.6.2018 wurden in St. Barbara in der Kletterakademie Mitterdorf die Staatsmeistertitel im Speed und in der Kombination vergeben. Im Speed setzten sich Lukas Knapp und Laura Lammer durch. In der Kombination gewannen Jessica Pilz und Jakob Schubert, die sich davor auch schon die Lead-Titel gesichert hatten.

Laura Lammer holt ihren ersten Speed-Staatsmeistertitel und den Rekord bei den Damen

Bei den Damen duellierten sich im Finale wie schon 2017 Laura Lammer (ÖAV Graz / STMK) und Alexandra Elmer (ÖAV Tauernkraxxla / SLBG). Am Ende holte sich die 17-jährige Grazerin Laura Lammer den Sieg gegen die Titelverteidigerin in 8:79 Sekunden. Sie holte sich damit auch den Österreichischen Rekord: "Es war ein super Wettkampf, und dass ich den neuen Rekord aufgestellt habe, macht mich unglaublich glücklich! Ich konnte jeden Lauf genießen und frei klettern!" Den dritten Platz fochten Nina Lach (ÖAV Graz / STMK) und Laura Stöckler (ÖAV Haag / NÖ) aus. Lach entschied das Duell für sich und holte Bronze.


Im Speed-Bewerb müssen die Athleten eine 15 Meter hohe und eine fünf Grad überhängende Wand mit genormter Grifffolge nach oben klettern. Lammer trainiert diese Disziplin nur, um in der Kombination (Bouldern, Vorstieg und Speed) gut abzuschneiden - denn diese ist als einzige bei Olympia 2022 in Tokio olympisch. Und doch hat Lammer mit ihrem Rekord in der Kletterakademie in Mitterdorf ein Ausrufezeichen gesetzt - und in diesem Jahr steht noch einiges auf dem Programm: Lammer wird sowohl bei der WM in Innsbruck (September) als auch bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires (Oktober) klettern. "Die Vorbereitungen sind im Gange, in den Ferien klettere ich fünf bis sieben Mal pro Woche", erzählt die Schülerin, die einen Traum hat: "Ein Finale bei einem Großereignis wäre Wahnsinn." (Quelle: Kleine Zeitung)

Siegerehrung Staatsmeisterschaft 23.06.2018
Siegerehrung Staatsmeisterschaft 23.06.2018
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung