Logo Alpenverein Gleisdorf

Termine des Alpenvereins Gleisdorf (Startseite Gleisdorf)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jugend
 
alpenvereinaktiv.com
Mit Kindern auf Hütten
 
Vorteile für Mitglieder
Weltweitservice
Mitglieder werben zahlt sich aus
Raabklammzoom
Karl Passath
Unser Bergfreund, langjähriger engagierter Mitarbeiter und Finanzreferent Karl Passath hat am 8. Juni 2019 den irdischen Weg verlassen. Wir ...
Liebes Mitglied, hilf mit deine Daten aktuell zu halten:
registriere dich auf mein.alpenverein.at!
Jetzt Abbucher einrichten!

 
 
Karl Passath
Karl Passath

Unser Bergfreund, langjähriger engagierter Mitarbeiter und Finanzreferent Karl Passath hat am 8. Juni 2019 den irdischen Weg verlassen. Wir werden ihn in bester Erinnerung behalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Gattin mit Familie.

Wir beten für den Verstorbenen am Mi. 12. Juni um 19 Uhr in der Stadtpfarrkirche.Die Verabschiedung erfolgt am Do. 13. Juni um 9.30 Uhr in der Stadtpfarrkirche Gleisdorf.

1
Liebes Mitglied, hilf mit deine Daten aktuell zu halten:
Liebes Mitglied, hilf mit deine Daten aktuell zu halten:

registriere dich auf mein.alpenverein.at!

  • Jetzt Abbucher einrichten!


2
Neue Jacken für TourenführerInnen des Alpenvereines Gleisdorf
Neue Jacken für TourenführerInnen des Alpenvereines Gleisdorf

 

3
Jahresprogramm 2019
Jahresprogramm 2019

 

4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Ein Tiefdruckgebiet über den Britischen Inseln führt an seiner Vorderseite mit einer südwestlichen Strömung subtropisch warme Luft in den Alpenraum. An der Alpennordseite anfangs noch föhnig, danach steigt die Schauerneigung an und der Föhn geht zu Ende. In der Nacht und morgen Sonntag überquert eine schwache Kaltfront den Alpenraum. In der nächsten Woche geht es mit sehr warmem Sommerwetter und täglich wechselnder Neigung zu Gewittern weiter.

Bergwetter Steiermark

So
16.06.
Mo
17.06.
Di
18.06.
 
Sonntag, 16.06.2019
Wolkenreste nächtlicher Schauer lockeren am Sonntag in den Nordalpen etwas auf, es wird so wie in den übrigen Regionen zeitweise sonnig. Ab Mittag entstehen aber wieder größere Quellwolken und recht verbreitet Regenschauer und Gewitter. Speziell im südlichen Bergland können die Gewitter am Nachmittag auch heftig sein. Der Wind dreht auf Nordwest, bleibt aber abgesehen in Schauernähe schwach bis mäßig. Es ist im Vergleich zum Samstag deutlich kühler. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: Nordwest 10 bis 30 km/h, 9 bis 13 Grad

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.06.2019 um 10:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

YouTube

    Termine des Alpenvereins Gleisdorf

     
     
     
     

    Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung