Logo Alpenverein Gleisdorf

Downloads (Startseite Gleisdorf)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jugend
 
alpenvereinaktiv.com
Mit Kindern auf Hütten
 
Vorteile für Mitglieder
Weltweitservice
Mitglieder werben zahlt sich aus
Sicher auf Skitour
Tourenplanung, LVS-Check, effiziente Verschüttetensuche im Notfall: Unser "Booklet Skitouren" ist ab sofort erhältlich!
Rucksack Herbst 2017 mit Jahresprogramm 2018
Achtung NEU! Jahresprogramm und Rucksack in einem Heft! 
Liebes Mitglied hilf mit deine Daten aktuell zu halten:
registriere dich auf mein.alpenverein.at!
Jetzt Abbucher einrichten und gewinnen



 
 
 Freitag,16.02.2018 18:00 Uhr Jahreshauptversammlung  forumKloster Josef-Saal
Freitag,16.02.2018 18:00 Uhr Jahreshauptversammlung forumKloster Josef-Saal

Mit Neuwahl des Obmannes und des Vorstandes

1
Sicher auf Skitour
Sicher auf Skitour

Tourenplanung, LVS-Check, effiziente Verschüttetensuche im Notfall: Unser "Booklet Skitouren" ist ab sofort erhältlich!

2
Rucksack Herbst 2017 mit Jahresprogramm 2018
Rucksack Herbst 2017 mit Jahresprogramm 2018

Achtung NEU! Jahresprogramm und Rucksack in einem Heft! 

3
Liebes Mitglied hilf mit deine Daten aktuell zu halten:
Liebes Mitglied hilf mit deine Daten aktuell zu halten:

registriere dich auf mein.alpenverein.at!

  • Jetzt Abbucher einrichten und gewinnen



4

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Der Alpenraum liegt im Einflussbereich eines Tiefs über dem Baltikum in einer starken nordwestlichen Anströmung. Diese führt bis Montag weitere Frontensysteme heran, wobei sukzessive eine Milderung von West nach Ost einhergeht. In den nördlichen Westalpen werden extreme Neuschneemengen erwartet, die Lawinensituation wird sehr heikel.

Bergwetter Steiermark

Sa
20.01.
So
21.01.
Mo
22.01.
 
Samstag, 20.01.2018
Am Samstag ziehen zunächst dichte Wolkenfelder über die Steiermark, speziell in der Früh gehen verbreitet Schneeschauer nieder. Am schlechtesten dürfte sich das Wetter insgesamt in den Nordalpen präsentieren. Hier stecken die Gipfel auch tagsüber zeitweilig in Nebel und es fallen ein paar Schneeflocken. Überall sonst werden die Gipfel im Laufe des Vormittags zunehmend frei werden und für ein paar Stunden ist es sogar recht sonnig. Der Wind kommt lebhaft bis kräftig aus westlichen Richtungen, es ist zudem winterlich kalt. Wind und Höchsttemperatur in 2000 m Höhe: West bis Nordwest mit 40 bis 70 km/h, -9 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.01.2018 um 13:30 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

YouTube

    Termine des Alpenvereins Gleisdorf

     
     
     
     

    Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung