Logo Sektion Euratsfeld

Kurse&Infos (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Die Bergrettung
Pistentourenzoom

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Auf der Vorderseite eines Atlantiktiefs breitet sich am Mittwoch das Hoch von Spanien her immer weiter nach Nordosteuropa aus. Trockene und ausgesprochen milde Luftmassen sind in den Alpen wetterbestimmend. Auch letzte Störungsreste im Nordosten werden verdrängt. Am Donnerstag dreht der Höhenwind auf Südwest, im Norden kommt Föhn auf, im Süden stauen sich allmählich feuchte Luftmassen. Die am Freitag folgende Kaltfront lässt den Föhn von West nach Ost zusammenbrechen.
Eingeh-Schitour
am 6. Jänner 2018 mit Josef Brottrager...  
Kinderschikurs
vom 27.-29. Dezember 2017 auf der Forsteralm... 
 
 
Eingeh-Schitour
Eingeh-Schitour

am 6. Jänner 2018 mit Josef Brottrager...  

1
Kinderschikurs
Kinderschikurs

vom 27.-29. Dezember 2017 auf der Forsteralm... 

2

Kurse&Infos

Das Jahresprogramm 2018!

Hier auch zum Herunterladen!

weiter

Downloads&Homepage

Fahrtkostenzuschuss

weiter

Geschäftsstelle

Öffnungszeiten und Einteilung

weiter

Wetter&Bergsteigen

Nützliche Links für die Tourenplanung...

weiter

TURNEN jeden Freitag um 19:00 Uhr

wieder in der Volksschule Euratsfeld ab 17.11.2017.
Falls ihr das erstemal kommt, bitte vorher bei Yvonne Kern unter 0660/5222091 melden! 

Turnen in der VS Euratsfeld

Termine

Schirennenzoom

**************************************************

"Last Minute Tour"

Hier können kurzfristig Touren ausgeschrieben werden, die nicht im Jahresprogramm sind!

AV- Jahrbuch Berg 2018


Das neue AV-Jahrbuch mit Karte Glocknergebiet ist zum Preis von 18,90 für Mitglieder  beim GH Gruber oder in der Geschäftsstelle aufgelegt.

AV Jahrbuch 2018zoom

Bergwetter Niederösterreich

Di
23.01.
Mi
24.01.
Do
25.01.
 
Dienstag, 23.01.2018
Im Laufe des Nachmittages lassen die Niederschläge nach, im Mostviertel kann es aber weiterhin noch schneien. Die Schneefallgrenze bewegt sich tagsüber meist zwischen 700 und 900m Seehöhe. Auflockern wird es zunächst aber noch kaum, erst in der Nacht ziehen sich die Wolken allmählich zurück. Lebhafter bis kräftiger Höhenwind aus Nordwest. Temperaturen auf 1500m Seehöhe um -4 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.01.2018 um 10:44 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung