Hüttenfinder
Braunberghütte
Seehöhe 902 m, Kategorie II, Oberösterreich, Ausseralpine Gebiete - Österr.
Braunberghütte

Der Braunberg im Mühlviertler Kernland ist im Sommer besonders für Familien ein attraktives Wandergebiet. Die Braunberghütte liegt im Westen des Braunberges, ist von allen Seiten leicht erwanderbar und bietet einen Super-Blick in die Alpen im Süden. Die Braunberghütte lässt sich aber auch komfortabel über St. Oswald und Witzelsberg über die Straße erreichen. Das letzte Stück ist unbefestigt, daher empfiehlt es sich in Witzelsberg zu parken und restlichen 25 Minuten über den Ostgipfel des Braunberges am Nordwaldkammweg zu Fuß aufzusteigen. Der Ostgipfel ist mit seinem Gipfelkreuz für die Autofahrer auch der richtige Verdauungsspaziergang, diese Wanderung ist bis knapp vor dem Gipfel auch für Kinderwagen und Rollstuhl geeignet. Für Kinder gibt es einen Spielplatz bei der Hütte und ein paar Meter am´Nordwaldkammweg nach Westen keltische Opferschalen zu entdecken.

Die Braunberghütte ist auch Startplatz für Hängegleiter und beliebtes Ziel für Mountainbiker und Reiter. Mit dem Bergfilmfestival, Singabenden und Musikantenauftritten kommt auch die Kultur nicht zu kurz. Hüttenwirt Rudi Bründl und sein Team serviert in der neuen Gaststube oder auf der Terrasse mit Sonnen-/Regenschutz gerne bodenständige Kost. Die Hütte hat 30 Schlafplätze, davon 11 Schlafplätze in 3 Zimmern. Seit 2018 ist die Hütte als Tagesausflugstätte behindertengercht.






 

Bergwandern Mountainbike Schneeschuhwandern

Kontakt

Teilweise bewirtschaftet

Sommer

01. April 2019 - 31. Oktober 2019
Jeweils Montags geschlossen

Winter

1.11. bis 31.03. geschlossen

Pächter

Rudolf Bründl

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Witzelsberg 20
A-4271 Witzelsberg

Telefon Hütte

+43/7945/7666

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

+43/7945/7666

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

braunberghuette@sektion.alpenverein.at

Internet

www.alpenverein-freistadt.at/braunbergh.htm

Eigentümer

Sektion Freistadt
Salzgasse 23, A-4240 Freistadt, Oberösterreich
Tel.: 07942/75160, 0664 47 39 598
freistadt@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein-freistadt.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

12

Matratzenlager

18

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Duschen

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Behindertengerecht
    Behinderten- WC vorhanden

Anreise

Bahnhof

Freistadt , Kefermarkt, HSt Lasberg/St. Oswald
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

St. Oswald, Lasberg, Kefermarkt
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

St. Oswald, Lasberg, Kefermarkt, Gutau

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Ausreichend vorhanden, bevorzugt: Parken in Witzelsberg und 20 Minuten Zustieg über Braunberg-Ostgipfel

Geogr. Breite

48° 28,827'

Geogr. Länge

14° 35,079'

UTM (Nord)

5369780

UTM (Ost)

469305

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein Freistadt, Salzgasse 23, 4240 Freistadt

Mittelabschnitt / stredni oddil Nordwaldkammweg / Sumavska hrebenova cesta (1:75.000)
mit Wegmarkeriungen, Downloadbar als PDF von www.alpenverein-freistadt.at

BEV

Bl. 33 Steyregg (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen

Freytag & Berndt

WK 261 Mühlviertel.Freistadt.Linz-Urfahr (1:50.000)
ISBN 978-3-85084-766-7
mit Wegmarkeriungen, mit Freizeitführer

Tourismuskern Lasberg, Markt 7,4291 Lasberg, Tel. 07947/7255-0, email tourismuskern@lasberg.at

GISDAT Linz 2011 LASBERGer Wander- und Erlebniswelt (1:25.000)
mit Wegmarkeriungen

TVB Mühlviertler Kernland, Waaggasse 7, 4240 Freistadt, Tel. 07942/75700, email: kernland@oberoesterreich.at

Freistadt Genusswandern im Mühlviertler Kernland (1:35.000)
mit Wegmarkeriungen, carto.at Kartographie Hafner Molln

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Freistadt (563 m)
Gehzeit: 02:30

Kefermarkt (512 m)
Gehzeit: 02:30

St. Oswald (609 m)
Gehzeit: 01:00

Lasberg (574 m)
Gehzeit: 01:30

Gutau (589 m)



Nachbarhütten

über Freistadt zur "Bad Leonfelden" (749 m)

über Sandl zur "Nebelsteinhütte" (1.000 m)
Gehzeit: 09:00



Touren

Nordwaldkammweg

Charlyweg (Rundweg 1 u. 2.)

Schloss Weinberg
Gehzeit: 02:30, Höhenunterschied: 0 m

Buchberg (813 m)
Gehzeit: 01:30, Höhenunterschied: 0 m

Zeißberg (802 m)
Gehzeit: 04:30

Sandl

Freistadt



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

So
22.09.
Mo
23.09.
Di
24.09.
 
Sonntag, 22.09.2019
Überwiegend geht sich ein noch recht sonniger Tag aus, bei föhnigem Südwestwind stellt sich zumindest eine sehr freundliche Mischung aus Sonne und hohen und teils auch mittelhohen Wolkenfelder ein. Erst im Laufe der Nacht auf Montag fallen dichte und tiefe Wolken ein und bis zum Montagmorgen ist auch mit ersten Regenschauern zu rechnen. Eine Kaltfront steht dann vor der Tür. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 9 und 19 Grad, in 2500 m zwischen 3 und 11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 10 km/h im Mittel.
Montag, 23.09.2019
Ein durchwegs trüber Tag von Beginn an, bald breitet sich Regen von West nach Ost auf die gesamte Region aus und der Rest des Tages verläuft dann durchwegs trüb und regnerisch. In der Nacht auf Montag regnet es bis etwa Mitternacht noch verbreitet, dann werden die Niederschläge seltener und schwächer. Die Schneefallgrenze sinkt auf rund 2200 m. Die Wolken bleiben bis zum Dienstagmorgen noch überwiegend dicht. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 4 und 14 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.09.2019 um 11:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se