Hüttenfinder
Bonn-Matreier-Hütte
Seehöhe 2750 m, Kategorie I, Tirol, Venedigergruppe

Neues Dreamteam auf der Bonn-Matreier Hütte!

Beginnend mit der Sommersaison 2018 werden euch neue Pächter auf der Bonn-Matreier Hütte verpflegen: Nora Rosche und Florian Kirchberger. Sie kommen aus Zirl, kennen aber viele Osttiroler/-innen sowie die Region und auch die Hütte bereits. Wir haben Nora gebeten, sich und Florian kurz vorzustellen:

Nora Rosche und ihr Partner Florian Kirchberger

Florian und ich teilen nun seit fast 10 Jahren Tisch und Bett.

Er arbeitet als Berg- und Skiführer; ich als Wanderführerin und Ski und Snowboardlehrerin. Florian ist meist mit Privatgästen unterwegs und auch als Ausbilder bei der Lawinenkommission Tirol tätig. Ich führe seit 2002 hauptberuflich Gäste durch unsere schönen Berge. Im Sommer als Wanderführer im Winter als Ski und Snowboardlehrerin. Beide sind wir Industriekletterer Level 2 und auch in diesem Job europaweit unterwegs.

Der Wunsch eine Hütte zu führen. begleitet uns schon seit längerer Zeit.

Im Jahr 2015 habe ich den Hüttenwartekurs in der Schweiz abgeschlossen, um die bestmöglichen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Seit meinem ersten Besuch auf der Bonn-Matreier Hütte, war ich von diesem Platz und der Hütte begeistert; für mich ist es ein spezieller Platz.

In Florian reifte auch der Gedanke, eine Hütte führen zu wollen und das Leben nochmal in neue Bahnen zu lenken.

Als ich die Ausschreibung der Hütte gesehen habe gab es kein Halten mehr. Auch Florian war begeistert und sagte mir er wolle mit mir gemeinsam dieses Projekt in Angriff nehmen.

Nun sind wir die glücklichen neuen Pächter der Bonn Matreier Hütte und freuen uns diesen neuen Lebensabschnitt gemeinsam gehen zu können.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Liebe Grüße,

Nora & Florian

 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung