Logo Sektion Bad Ischl

Sektion Bad Ischl

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /bad-ischl_wAssets/mixed/bilder/sonstiges/kletterhalle1.jpgzoom
ÖAV Kletterhalle und Klettersteigzoom
Klettersteig Indoorzoom
Klettersteig außenzoom
Sicherungsautomatzoom

ÖAV KLETTERHALLE/KLETTERSTEIG BAD ISCHL

Die Kletterhalle/Klettersteig des Alpenvereines Bad Ischl befindet sich im Gebäude neben der Talstation der Katrinseilbahn.

Die Kletterhalle ist in einem 55 m² großen Raum mit einer Höhe von 14,5m errichtet. Zum Klettern steht eine 340 m² Kletterwand zur Verfügung. Derzeit sind ca. 55 Sportkletterrouten vom vierten bis zum oberen achten Schwierigkeitsgrad gesetzt. Zwei  TruBlue Sicherungsautomaten ermöglichen spontanes Klettern auch ohne Sicherungspartner. Ein weiteres Novum in unserer Halle ist die Möglichkeit des Indoor Eiskletterns. Mit sogenannten Drytooling Geräten wird die körperliche Beanspruchung und die Handhabe von Eispickeln äußerst realistisch simuliert. Somit kann man bereits im Sommer für die nächste Eisklettersaison bei uns trainieren! 

Seit 2016 kann unsere Kletterhalle mit einer Besonderheit im Salzkammergut aufwarten: dem neuen, 135m langen Indoor/Outdoor Klettersteig. Der Klettersteig mit einer Länge von 135m befindet sich im Stiegenhaus und außerhalb des Gebäudes auf dessen Vorderfront. Die Schwierigkeiten bewegen sich in verschiedenen Sektionen zwischen A bis E, also sehr leicht bis extrem schwierig. Dies ist er nicht nur eine perfekte Ergänzung zum Katrin Klettersteig und den über 25 weiteren Klettersteigen im Salzkammergut, sondern bietet witterungsunab­hängige Trainingsmöglichkeiten für alle Altersgruppen. Gerne bieten wir auch Klettersteig-Einführungsabende (ab 3 Personen) nach Vereinbarung an.

Die ÖAV Kletterhalle steht nicht nur Mitgliedern, sondern allen Kletterbegeisterten zu sehr günstigen Bedingungen 365 Tage im Jahr zur Verfügung. Die Halle ist täglich von 9.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

UNSERE BITTE AN ALLE BENUTZER:

Um die Kletterhalle möglichst lange geöffnet halten zu können verzichten wir auf eine ständige Aufsicht in der Halle. Wir bitten daher alle Benutzer der Kletterhalle sich verantwortungsbewusst zu verhalten um Unfälle zu vermeiden.

Die Benützungsgebühr zur Deckung der laufenden Kosten ist vor dem Klettern zu entrichten.

Beim ersten Besuch ist ein Registrierungsblatt auszufüllen.

DIE HALLENORDNUNG, DIE BENÜTZUNGSBEDINGUNGEN UND DIE KLETTERREGELN SIND EINZUHALTEN

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung