Logo Alpenvereinshütten

Technik und Versorgung der Austriahütte (Austriahütte, Dachsteingebirge Hüttentechnik und Versorgung)

Hüttenfinder
Austriahütte
Seehöhe 1638 m, Kategorie II, Steiermark, Dachsteingebirge

Technik und Versorgung der Austriahütte

Die Austriahütte am Dachstein wurde Zug um Zug modernisiert und so ist sie auf dem Stand der heutigen Technik. Die Stromversorgung erfolgt durch das öffentliche Netz, im Energiebezugsvertrag wird 100% Wasserkraft als Herkunft genannt. Genauso ist sie an die Abwasserreinigungsanlage Ramsau angeschlossen, was eine aufwändige eigene Kläranlage ersetzt. Einzig das Wasser wurde vor Ort gefasst und somit kann frisches Dachsteinwasser im Sommer und Winter ausgeschenkt werden. Seit 2016 ist die Hütte mit einer umweltfreundlichen Pelletsheizung ausgestattet. Nochmals Danke hier den Spendern, dank Ihrer Hilfe konnte diese umweltfreundliche Investition in die Zukunft realisiert werden!

Die am 17.8.2016 durchgeführte Umweltgütesiegelprüfung verlief erfolgreich, sodass bei der Jahreshauptversammlung des Alpenvereins in Eisenstatt im Oktober 2016 das Umweltgütesiegel der Alpinen Vereine verliehen werden kann.

 Damit entsprechen alle unsere 17 Hütten den strengen Auflagen des Umweltgütesiegels der Alpinen Vereine. Jetzt sind wir gefordert diese Qualität zu halten und weiterhin unsere Natur zu schützen um sie künftigen Generationen in ihrer Ursprünglichkeit und Schönheit zu erhalten.

 
 
<
>