Logo Ortsgruppe Voisthaler

Wer wir sind (Wer wir sind)

Alpenverein Austria

Wer wir sind

von B. Gamillscheg

Die damals Alpine Gesellschaft d'Voisthaler wurde 1883 gegründet. Seit 2018 sind die Voisthaler eine Ortsgruppe des Alpenverein Austria. Mit rund 300 Mitgliedern betreuen wir nicht nur das große Gebiet des Hochschwabs, sondern auch zwei Hütten und einen Biwak.


Unsere Mitglieder und Aktivitäten

Unsere Mitglieder wohnen überwiegend in Wien, sind aber in ganz Österreich beheimatet. Vor Ort, in der Hochschwabregion, haben wir nur wenige Mitglieder. Unser erster Fixpunkt ist im Frühsommer das Taltreffen (ein Wochenende in einem der Orte unseres Gebietes) mit kurzen Wanderungen und dem Programm unserer Wegebetreuer. Im September oder Oktober, kurz nach oder vor der Jagdsperre bei unseren Hütten, findet das jährliche Bergtreffen statt, abwechselnd auf der Sonnschien- oder Voisthalerhütte. Zwischen 15 und 50 Teilnehmer und Teilnehmerinnen genießen dabei jedes Jahr unsere Hütten und die dazugehörigen Auf- und Abstiege. Helfer vor Ort, Hüttenwirte und Bergrettung sorgen dabei für gute Stimmung und oft auch musikalische Unterhaltung. Vier Mal im Jahr erscheinen zudem unsere Nachrichten.


Unsere Hütten

Die Sonnschienhütte, 1914 erbaut, mit 13 Betten und 50 Lagerplätzen, wird seit 2014 von Karl und Hermi bewirtschaftet. Mit großem Erfolg arbeiten sie auf der Alm am Sonnschienplateau. Der Ebenstein (2.123 m) ist unser Hausberg, auch im Winter ist ein Zustieg zur Hütte (Ruhetag: Montag) über die meistens per Pistengerät präparierte Russenstraße, eine Forststraße, von Tragöß aus möglich. Das eröffnet ungeahnte Möglichkeiten für Skitourengeher. 2012 wurde auf der Sonnschienhütte unter anderem die Küche und die Heizung rundumerneuert.
https://www.sonnschienhuette.at/


Die Voisthalerhütte, 1898 erbaut, mit 25 Betten und 35 Lagerplätzen, wurde von Thomas bewirtschaftet und ist leider ein bautechnisches Sorgenkind. Wir haben erst vor kurzem die Materialseilbahn renoviert, trotzdem muss die Hütte, mit malerischem Ausblick im Hochtal Richtung Hauptgipfel des Hochschwabs gelegen, neu gebaut werden. Jede andere Art der Renovierung war wirtschaftlich nicht mehr vertretbar. Zusammen mit der Austria, die mit unserem Zusammenschluss 2018 unsere Hütten übernahm, haben wir einen Neubau mit Architektenwettbewerb geplant.
https://www.alpenverein.at/voisthalerhuette/


Zur Voisthalerhütte gehört auch das Fleischer-Biwak kurz unter dem Hochschwab-Hauptgipfel. Der kleine Unterschlupf wurde von unserer Jugend neu gestrichen und saniert und bietet Schutz bei schlechtem Wetter.

5 Bilder

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung