alpenverein akademie

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

P.U.L.S.-Pressepraktikum

Pressepraktikumzoom

Kommt nicht selten vor: TV-Interview

Pressearbeit im Umweltbereich

P.U.L.S. steht für Presse.Umwelt.Leben.Sommer. PraktikantInnen übernehmen hier die Pressearbeit für eine Umweltbaustelle oder ein Bergwaldprojekt des Alpenvereins und erhalten dafür ein Zertifikat des Lebensministeriums. Das Mindestalter für unsere P.U.L.S. TeilnehmerInnen ist 18 Jahre.

Das Praktikum umfasst die selbstständige Durchführung der Pressearbeit für eine Umweltbaustelle oder ein Bergwaldprojekt, wobei du gleichzeitig vollwertige/r TeilnehmerIn des jeweiligen Projektes bist. Vorbereiten kannst du dich bei einem Starterworkshop im Frühling. Hier erlernst du dein Handwerk, das du dann „draußen“ aktiv einsetzen wirst. In der Nachbereitungsphase ist eine Projektdokumentation aus den gesammelten Eindrücken und Bildern zu erstellen. Beim Abschlussworkshop kannst du dann dein Projekt vorstellen.
Die mindestens einwöchigen Veranstaltungen finden an verschiedenen Standorten in ganz Österreich statt.
Wenn du deine Fähigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit stärken und weiterentwickeln willst, dann nimm’ einfach Kontakt zu uns auf!

Die Teilnahme an einem Starterworkshop und dem Abschlusstreffen ist verpflichtend!

Das Projekt wird getragen vom „forum umweltbildung“ (im Auftrag von Umwelt- und Unterrichtsministerium) und der Alpenvereinsjugend.

ACHTUNG: Beim P.U.L.S.-Pressepraktikum musst du dich unbedingt zu einer Umweltbaustelle oder einem Bergwaldprojekt anmelden.

Hier könnt ihr Bilder zu den Praktika anschauen!

 

 

Keine Veranstaltung gefunden.