Ausbildung und Fortbildung für Tourenführer*innen (TourenführerInnen)

 
 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Mitglied werden
zur Anmeldung

Ausbildung und Fortbildung für Tourenführer*innen

Tourenführerausbildungzoom

Seit 2012 ist die Funktion Tourenführer an eine Bergsport-Qualifikation gebunden und kann nur mehr an Mitarbeiter*innen vergeben werden, die eine Ausbildung zum Übungsleiter oder Instruktor oder eine äquivalente Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. Folgende Ausbildungen werden als Qualifikation für die Funktion Tourenführer*in anerkannt:

Ausbildung „Übungsleiter“ (ÜL)

  • ÜL-Alpinklettern
  • ÜL-Seniorenalpinklettern
  • ÜL-Bergwandern
  • ÜL-Seniorenbergwandern
  • ÜL-Bouldern
  • ÜL-Eisklettern
  • ÜL-Familienbergsteigen
  • ÜL-Freeride
  • ÜL-Hochtouren
  • ÜL-Seniorenhochtouren
  • ÜL-Klettersteig
  • ÜL-Mountainbike
  • ÜL-Schneeschuhwandern
  • ÜL-Skilauf
  • ÜL-Skitouren
  • ÜL-Seniorenskitouren
  • ÜL-Skihochtouren
  • ÜL-Sportklettern
  • ÜL-Publikumsroutenbau
  • ÜL-Wildnistrekking

Ausbildung „staatlich geprüfter Instruktor“ (I)

  • I-Wandern/Winterwandern
  • I-Klettern-Alpin
  • I-Sportklettern-Breitensport/Leistungssport
  • I-Skitouren/Snowboardtouren, I-Ski-Hochtouren
  • Skiinstruktor
  • I-Hochtouren,
  • I-Mountainbike & Radtouren

Adäquate Ausbildungen
Als äquivalente bzw. höhere Qualifikationen werden anerkannt:

  • Zivil-, Heeres- oder Polizeibergführer (Veranstalter: VÖBS, BMLVS, BMI)
  • Bergwanderführer (Veranstalter: Bergsportführerverbände der Bundesländer V, T, K, St)
  • Bergretter mit abgeschlossener Ausbildung (Veranstalter: ÖBRD-Landesleitungen)
  • Wanderführer plus Intensivmodul (Veranstalter: VAVÖ)
  • Fachübungsleiter (Veranstalter: DAV)

Fortbildung
Die Funktion Tourenführer ist seit 2012 mit einer Fortbildungspflicht verknüpft: Tourenführer*innen sind eingeladen, alle vier Jahre eine Bildungsveranstaltung aus dem Programmsegment „Führen und Leiten“ und "risk´n´fun Sessions" der Alpenverein Akademie zu besuchen.

Instruktoren-Ausbildungen - Termine und Ausschreibungen unter www.bspa.at