alpenverein akademie

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
 
Tourenportal alpenvereinaktiv

Back to the Roots

  • Volunteer & Praktika - Umweltbaustellen & Bergwaldprojekte - Bergwaldprojekte
  • international
  • Veranstalter: Alpenverein-Akademie

Der Schutzwald verteidigt tapfer Menschenleben, Infrastruktur und Häuser gegen Steinschlag, Lawinen und Erdrutschungen. Er wächst auf den steilsten Hängen und Felslagen. Seine Bewirtschaftung erfordert viel Kraft, Schweiß und Geduld; immerhin dauert es gerade in alpinen Lagen mindestens 80 Jahre bis ein Baum Schutzcharakter entwickelt hat. Und eigentlich braucht es mehrere Bäume, um einen Schutzwald auszumachen ...
Hast auch du vor lauter Bäumen schon lange den Wald nicht mehr gesehen? "Back to the Roots" lässt dich wieder Wurzeln schlagen!
Wir bieten harte Arbeit und keinen Luxus, allerdings auch sehr viel Spaß und neue Erfahrungen. Gemeinsam führen wir Pflegemaßnahmen und Aufforstungen auf Schutzwaldflächen durch. Da wir in extrem steilen Hanglagen arbeiten, solltest du eine gute körperliche Fitness mitbringen. Untergebracht sind wir rustikal. Wir schlafen alle gemeinsam in einem Raum mit Schlafsack und Isomatte und auf einer Almhütte ohne Strom. Die Duschen sind provisorisch und kalt. Dafür wird selbst lecker gekocht.
Unser Projekt ist multinational und dauert zwei Wochen. So vielfältig wie der Wald sind auch unsere TeilnehmerInnen. In Zusammenarbeit mit dem SCI (Service Civil International) kommen ca. 20 internationale Freiwillige zusammen und gestalten aktiv interkulturellen Austausch. Durch das Bergwaldprojekt wollen wir die Öffentlichkeit für die Bedeutung des Schutzwaldes sensibilisieren. Dank dir wird die Thematik Wald in die Welt hinausgetragen. Werde Teil des Waldes und lass den Wald Teil von dir werden.
Campsprache: Englisch

Webcode: 14-0391-01
Kursleitung:
Pirtscher Anna-Sophie
Recheis Magdalena
Alter:
ab 18 Jahre
Gruppengröße:
max. 9 TeilnehmerInnen
Kontakt:
Alpenverein-Akademie, daniela.wimmer@alpenverein.at
Termin:
von 20.07.2014 bis 02.08.2014
Beginn:
20.07.2014, 13:10 Uhr
Ende:
02.08.2014, 09:30 Uhr
Vorbesprechung:
Anfahrt
Infoabend:
Anfahrt
Anmeldeschluss:
Anfahrt
Ort:
Maria Luggau / Kärnten / A
Treffpunkt:
Bahnhof Kötschach-Mauthen
Uhrzeit
am 20.07.2014 um 13:10 Uhr
Vermerk:
Anfahrt
Rückkehr:
Uhrzeit
Vermerk:
Anfahrt
Vermerk
Veranstaltungsinhalte:
Arbeitsformen:
Sonderinformationen:
Hinweis:
Unterbringung:
Veranstalter:
Alpenverein-Akademie
Leistungen:
Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos.
Voraussetzungen:
Gute körperliche Fitness ist eine Voraussetzung, da wir in extrem steilen Hanglagen arbeiten.
Alter:
ab 18 Jahre
Ausrüstung:
notwendige Ausrüstung [PDF]
Schwierigkeit Technik:
Schwierigkeit konditionell:
Schwierigkeitsgrad Technik:
Schwierigkeitsgrad Kondition:

 

Kostenlose Teilnahme

Personengruppe Mitglieder Nicht-Mitglieder Funktionäre
Kostenlose Teilnahme € 0,00 € 0,00