Instruktor (Führen und Leiten - InstruktorIn)

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Mitglied werden
zur Anmeldung

Instruktor

Ausbildung zum staatlich geprüften Instruktor

Instruktorzoom

Der staatlich geprüfte Instruktor ist die zeitlich und inhaltlich umfassendste Aus­bildung im Bergsportbereich in Österreich – sozusagen die „Meisterklasse“ für all jene, die ihren Führer- und Ausbilderjob unentgeltlich (ehrenamtlich) ausüben. Veranstalter dieser Lehrgänge sind die Bundessportakademien (BSPA) in Innsbruck, Linz, Wien und Graz. Die Ausbildung selbst, insbesondere die praktische Bergsport­ausbildung, erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den alpinen Verbänden. So arbeitet z. B. die BSPA-Innsbruck seit vielen Jahrzehnten sehr eng mit der Abteilung Bergsport des Alpenvereins zusammen und greift bei der Auswahl der Ausbilder unter anderem auf Mitglieder des Bundeslehrteams Alpin zurück.

Zielgruppe
Die Instruktoren-Ausbildung richtet sich an selbständige Bergsteiger*innen mit hohem Eigenkönnen in der jeweiligen Bergsport­art, die in Vereinen und
Organisationen ihr Knowhow weitergeben – z.B. als Tourenführer*in, Jugend- und Familiengruppenleiter*in oder Lehrer*in. Tourenbericht, Eignungsprüfung und
die Bestätigung des Vereins, Verbandes bzw. der Organisation sind Voraussetzungen für die Zulassung zur Ausbildung. Beim Instruktor Sportklettern-Breitensport (und derzeit nur bei diesem) wird zudem der erfolgreich absolvierte „Übungsleiter Sportklettern“ als Vorqualifikation verlangt.

Kosten & Förderung
Die Ausbildung zum staatlich geprüften Instruktor ist kostenlos, d. h. es ist kein Kursbeitrag zu entrichten. Zu tragen sind die persönlichen Kosten für Aufenthalt (HP), Nächtigung sowie die Reisekosten. Tourenführer*innen des Alpenvereins, die diese Ausbildung erfolgreich absolvieren, erhalten zudem rückwirkend die Aufenthaltskosten rück­erstattet.

Folgende Kurse werden angeboten:

  • Instruktor Wandern --> Instruktor Winterwandern
  • Instruktor Skitouren --> Instruktor Ski-Hochtouren
  • Instruktor Hochtouren
  • Instruktor Klettern-Alpin
  • Instruktor Sportklettern-Breitensport --> Instruktor Sportklettern-Leistungssport
  • Instruktor Mountainbike

Termine 2019/20 und Ausschreibungen auf www.bspa.at 

 

 

Bild zu 18-0119-01: Aufnahmeprüfung Instruktor Ski alpin
Führen & Leiten - Ausbildungen - Aufnahme Instruktor Ski

Aufnahmeprüfung Instruktor Ski alpin

Werden Sie Instruktor Ski alpin
Veranstalter: Zentralstelle Akademie
  • abgelaufen

Eine ganztägige Aufnahmeprüfung bei der Sie Gelände- und Schule-Fahren.

Für Mitglieder
€ 65,00
Für Nicht-Mitglieder
€ 72,00
Für Funktionäre
€ 45,00