alpenverein akademie

 
Tourenportal alpenvereinaktiv
Mitglied werden
zur Anmeldung

Klettersteig

Klettersteigzoom

Klettersteig

Die Faszination Klettersteig ist vielschichtig und das Gesamterlebnis durchaus mit dem des Felskletterns vergleichbar. Die Vorteile des Kletterns an versicherten Steigen liegen darin, dass die Techniken relativ leicht zu erlernen sind, der Ausrüstungsaufwand vergleichsweise gering und das Risiko deutlich kleiner ist als beim alpinen Felsklettern. Trotzdem ist der Abenteuerfaktor enorm und auch für gestandene Alpinisten eine spannende Sache! Viele Klettersteige zeichnen sich durch anregende Kletterei aus und sind in absolut traumhaften Gebieten angelegt. Ein tolles Gesamterlebnis ist garantiert!
Damit Sie unsere Führungstouren genießen können, sollten Sie sich für Ziele entscheiden, die Ihrem Können angemessen sind. Zur Orientierung haben wir alle Touren bewertet und mit Symbolen versehen.

Konditionelle Voraussetzungen
K1. Gesamtgehzeiten bis 6 Stunden
K2. Gesamtgehzeiten bis 8 Stunden
K3. Gesamtgehzeiten bis 10 Stunden
K4. Gesamtgehzeiten bis 12 Stunden

Technische Voraussetzungen – Klettersteige
T1. Einfache, gesicherte Wege. Angelehnte (längere) oder senkrechte (kurze) Leitern, Geländer und Eisenklammern.
T2. Steileres Felsgelände mit teilweise kleinen Tritten, ausgesetzten Passagen. Senkrechte, längere Leiter und  Eisenklammern.
T3. Sehr steiles Felsgelände, größtenteils Passagen mit kleinen Tritten, die fast immer ausgesetzt sind. Schon leicht überhängende Leitern möglich. Eisenklammern und Tritte können auch etwas weiter auseinander liegen.
T4. Senkrechtes, oft auch überhängendes Gelände. Klammern und Stifte liegen oft weit auseinander. Meist sehr ausgesetzt und oft nur mit Stahlseil gesichert

 

 

Keine Veranstaltung gefunden.