Hüttenfinder
Admonter Haus
Seehöhe 1725 m, Kategorie I, Steiermark, Ennstaler Alpen
Admonter Haus Herzlich willkommen auf dieser Hütte!

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Klettersteig Skitouren Alpinskifahren

So schmecken die Berge-Hütte

Kontakt

Status

Sommer

Mai bis Oktober - je nach Schneelage

Winter

Pächter

Adriane Horn
Stephan Schäfgen

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Am Grabnerthörl 36
A-8913 Weng im Gesäuse

Telefon Hütte

+43/3613/3552

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet


Eigentümer

Sektion Admont-Gesäuse
Marienpark 225, A-8911 Admont
Tel.: 03613/2672, 06801348655
alpenverein.admont@gmx.at
www.alpenverein.at/admont

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

32

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Admont
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Buchauer Sattel
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Gemeinde 8913 Weng im Gesäuse

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Parkplatz am Buchauer-Sattel

Geogr. Breite

47° 37,907'

Geogr. Länge

14° 29,484'

UTM (Nord)

5275500

UTM (Ost)

461792

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

16

BEV

Bl. 99

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Admont (641 m)
Gehzeit: 02:50

Hall
Gehzeit: 03:00

Oberlaussa
Gehzeit: 02:30



Nachbarhütten



Touren

Admonter Warte (1.804 m)
Gehzeit: 00:15

Natterriegel (2.065 m)
Gehzeit: 01:00

Hexenturm (Bärenkarmauer) (2.170 m)
Gehzeit: 02:00

Grabnerstein (1.847 m)
Gehzeit: 01:00



Wetter

Bergwetter Steiermark

Mo
24.06.
Di
25.06.
Mi
26.06.
 
Montag, 24.06.2019
Am Montag stellt sich wieder zunehmend sonniges Bergwetter ein. Dabei ist es aber noch nicht ganz beständig, da zeitweise dichtere Wolkenfelder durchziehen und speziell nachmittags bevorzugt in der Westhälfte auch lokale Schauer niedergehen können. In Summe überwiegt aber bereits der freundliche Wettercharakter. Wind und Höchsttemperatur in 2000m: Meist Nordost bis Ost mit 10 bis 40 km/h, um 13 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.06.2019 um 12:51 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se